Wieso hassen Neonazis Deutschland?

7 Antworten

Dieser Personenkreis....der sich dann als nationales "Rückgrat" versteht, hat weder mit Deutschland noch etwas mit der Historie zu tun.

Menschen die das Germanentum als Vorbild bejubeln, und dann mit

  • Glatze
  • amerikanischer Bomberjacke
  • englischen Springerstiefeln
  • T-Shirt

rumlaufen, haben eine historische und geschichtliche Schieflage.

Hört man sich dann noch deren Musik an....(eventuell ist das aber auch Krach mit Tönen und Schreierei)....dann vermutet man eher eine Herkunft aus einer Kultur der dritten Welt, wobei....es ist eigentlich der dritten Welt gegenüber unfair, weshalb ich mich auf den Begriff "unterirdisch" berichtige.

Da meine Empfindungen zu diesem Personenkreis, sich mit der historischen, kulturellen und auch gesellschaftlichen Ansicht in etwa deckt, ist dies natürlich für diese Leute hassenswert.

Um es mal bildlich darzustellen....wenn der Deutsche ein Autofahrer mit schnittigem Auto ist, dann kommt der Neonazi mit den Beinchen noch nicht einmal bei einem Dreirädchen auf den Boden....und ja.....da kann man schon Hass bei bekommen.

Neonazis " hassen"Alle, die anderer Meinung sind. Das ist vielleicht recht plump ausgedrückt, und sie hassen bestimmt jeden deutschen Bürger, sondern die, die die "Wahrheit" nicht erkennen wollen, oder die, die Deutschland Schaden wollen. Und sie hassen nicht wirklich ihr Land, sondern eher die Regierung, den Staat, die "BRD".

Neo-Nazis unterscheiden sich von Patrioten durch ihre menschenfeindlichen Grundhaltungen: rassistisch, sexistisch, homophob, autoritativ, gewaltverherrlichend und vor allem Ideologie und Werte des historischen  Nationalsozialismus lebend - eben auf ihre Art extremistisch.

Wir würden Neo-Nazis  nicht auf eine Stufe mit Linksextremisten stellen und schon gar nicht als Menschen die ausschließlich das wohl ihrer Geldbörse im Auge haben.

Was möchtest Du wissen?