Wieso hassen alle Türken Kurden?

10 Antworten

Immer diese Verallgemeinerungen!

Es hassen nicht alle Türken Kurden.

Das kann mehrere Ursachen haben. Zum einen haben viele Kurden eine andere Religion als die meisten Türken.

Zum anderen sehe ich einen Grund in der Entstehungsgeschichte der Türkei, wie sie heute besteht. Sie ist aus dem viel größeren Osmanischen Reich hervorgegangen. Das Osmanische Reich wurde - grob gesagt -  im Ergebnis des 1. Weltkrieges aufgeteilt.

Wenn jetzt die Kurden einen eigenen Staat bekommen würden, würde die Türkei noch kleiner werden, was viele Türken nicht wollen.

Guten Tag Ramo Cem,

zunächst mal ist es sinnvoll auch hierbei nicht zu pauschalisieren.

Es kann keines Wegs davon gesprochen werden, dass alle Türkei die Menschen hassen, deren ethnische Zugehörigkeit die kurdische ist.

Allerdings entspricht es den Tatsachen, dass zwischen Türken und Kurden seit rund vier Jahrzehnten leider ein sehr angespanntes Verhältnis besteht, welches durch das gegenwärtige Vorgehen der türkischen Regierung zusätzlich befeuert wird.

Bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts ereigneten sich immer wieder Aufstände der kurdischen Minderheit, wie der "Kocgiri-Aufstand" im Jahre 1920, der "Scheich-Said-Aufstand" im Jahre 1925, der "Ararat-Aufstand" im Jahre 1930 und schließliuch der "Dersim-Aufstand" Ende 1938.

Ursächlich hierfür waren Diskriminierungen seitens der türkischen Mehrheit  der Bevölkerung und der Regierung, wie zum Beipsiel das Verbot für Kurden, ihre eigene Sprache und ihre jahrhunderte alte Tradition zu pflegen oder Versuche der gezielten Assimilation der kurdischen Bevölkerung und drohender Benachteiligung, wenn dieser Assimilation nicht nachgekommen wurde.

Es entwickelte sich ein bewaffnet Konflikt in den früher 1980er Jahren, als die Repressionen im Rahmen der Militärdiktatur überhand nahmen und vor allem die Kurden trafen. Exemplarisch werden hierfür stets Folterungen von inhaftertien Kurden (zum Teil mit Todesfolge) im Militärgefängnis
Diyarbakir genannt. Dies war letztlich der Auslöser, der zur Gründung der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) führte.

Die nun erneut aufkommende gezielte Benachteiligung von Kurden in der Türkei und die gefühlte Generalverdächtigung kurdischer Menschen als Terroristen könnte den Konflikt weiter eskalieren, was jedoch nicht zu hoffen ist.

Türken hassen keine Kurden. Da hast du etwas falsch verstanden. Da du "RamoCem" heißt geh ich davon aus du bist entweder Türke oder Kurde, also ist es wichtig das du das auf keinen Fall falsch verstehst. Die Türken haben einen extremen Hass auf die Pkk, was auch verständlich ist. Natürlich gibt es Ausnahmefälle die gleich alle in einen Topf werfen aber kommt wirklich seltener vor als du denkst. So wie auch alle die für die Pkk sind uns hassen, aber nicht deshalb alle Kurden was gegen Türken haben. Bin selber Türkin und hab kurdische Freunde die ich genauso liebe wie meine türkischen Freunde. Es gibt ein türkisches Sprichwort "Türk ve Kürt Kardesdir, Pkk (onlari ayiran) kallesdir." Vergiss diesen Spruch bitte niemals wenn du Türke oder Kurde bist. Wir sollten uns nicht gegenseitig hassen wegen Politik und irgendwelchen Idioten. Terroristen (Pkk) sollten das Bündniss zwischen dem türkischen und kurdischen Volk nicht zerstören können.. Wir sind Geschwister, wir leben unter einer Flagge und werden es In Shaa Allah auch immer. Ich hoffe ich konnte dir deine Frage beantworten. (:


Lg, Azra

Endlich ein richtiger Kommentar ich bin Kurde und hasse keine Türken wir sind wie du gesagt hast alle Geschwister und sollten uns gegenseitig respektieren

0

Ncht alle Türken hassen Kurden. Nur es ist durch die Unterdrückund und Diskriminierung der Kurden in der Türkei ein Hass aufeinander zwischen den beiden Volksgruppen entstanden. Außerdem verbreiten einige ( nicht alle ) türkische Organisation Vorurteile und durch den Kampf zwischen der PKK und der Regierung wächst der Hass weiter.

tun sie nicht

oder besser gesagt: 

wegen leuten wie dir, welche solche lügen verbreiten

Was möchtest Du wissen?