Wieso halte ich automatisch stärker als davor nach anderen Typen Ausschau obwohl ich bereits einen Freund habe? Woran könnte das liegen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Entweder bist du nicht reif genug bzw nicht bereit für eine Beziehung, oder dein Freund gibt dir nicht genug Aufmerksamkeit (Komplimente etc) oder aber du brauchst es einfach für dein Ego bzw Selbstwertgefühl. Vielleicht liebst du deinen Freund auch nicht wirklich und schaust nach einem "Besseren". Solange du deinem Freund treu bist finde ich das aber gar nicht so schlimm, sofern er es nicht mitbekommt bzw damit klarkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir geht es genauso! Ich w/17 bin auch mit meinem 2. Freund zusammen, und seit dem konzentriere ich mich viel mehr auf andere Typen... Ich habe das Gefühl man will sich selbst wie noch beweisen, dass man auch noch andere Typen haben könnte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte sein das Du Dich noch nicht fest binden willst, was in Deinem Alter völlig normal ist. Man möchte noch bischen erleben. Man schaut gern Menschen hinterher finde ich jetzt auch nicht so schlimm. Wie Dein Freund dazu steht wirst Du wissen,wie weit Du gehen kannst.(Flirten usw.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe das eben als Ausstrahlung, wahrscheinlich bist du jetzt zufriedener und glücklicher als vorher, und freust dich über mehr Aufmerksamkeit, weil du jetzt einen sicheren Hafen gefunden hast. Ein korrektes Verhalten, mit deiner festen Beziehung, ist es jedenfalls nicht, und sehr unreif  Überlege dir bitte mal, wie du dich fühlen würdest, wenn dein Freund aktiv mit Hintergedanken fremde Frauen ansprechen würde! Und jetzt komme bitte nicht mit der Doppelmoral, bei dir würde alles so passiv funktionieren. Und es wäre so böse, wenn Männer aktiv Frauen ansprechen  Alexander von Streetgamecoach.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 pingu72
hat schon im Prinzip alles gesagt, was zu sagen ist. Doch gibt es da noch eine "Kleinigkeit". Die wenigsten Frauen und Mädels empfinden tatsächlich eine sexuelle Befriedigung durch Sex mit Männern und Jungen, weil die in der Regel unaufgeklärt sind und bleiben. All die Sex-und Pornodarstellungen vermitteln ein völlig falsches Bild von der weiblichen Sexualität. Männer wissen kaum etwas von der Klitoris, dem weiblichen Lustorgan. Wenn Frauen und Mädels ihren Freunden das nicht beibringen, dann wird nichts mit der grossen Liebe.    

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?