Wieso haben wir Menschen unterschiedliche Geschmäcker?

3 Antworten

Jeder Mensch "riecht" anders: Damit meine ich jetzt nicht(nur) die Ausdünstungen, die wir selbst verströmen, sondern auch das was jeder für sich als angenehm oder unangenehm empfindet: Da ich wirklich nur positive Erinnerungen an meinen ersten Arbeitsplatz habe, empfinde ich manchmal sehr positiv, was andere als übelsten Gestank ablehnen. Ach,ja ich war Abdeckereiarbeiter. " Abdeckerei"="Tierkörperbeseitigingsanstalt". Harmloseres Beispiel: Eine Bekannte läuft immer ziemlich grün an und rennt weg, wenn sie den Geruch gebratener Leber riecht.

Interessanter Beruf

0

Kulturelle Gründer, Familie und Nationales Essen prägen einen. Auch das,w was hier so wächst.

Weil wir voll irrationaler Vorurteile stecken. Jemand der sich dessen bewusst ist kennt z.b. kaum dinge die er ablehnt. "Ich mag keine Oliven" - ist ein Satz für Menschen welche nicht sehr viel Verstand besitzen, auch wenn das Hart klingt. Oliven gibt es in Millionen Versionen, und je nach dem wo sie drinnen sind, schmecken sie auch anders. Jemand der sagt " ich mag keine Oliven" , ist dumm, oder lügt. 

Wieso sehen Tiere alle gleich aus und menschen ganz unterschiedlich? :0

Ok bei vielen Tieren sieht man dass sie unterschiedliche Gesichter haben wie bei vielen Hunden z.B . aber bei Fische, Frösche was weiß ich die sehen doch alle gleich aus abgesehen wenn man die jetzt von den Rassen unterscheiden würde .

...zur Frage

Wieso haben wir Nägel?

Meine Frage ist wieso habe wir Nägel an den Händen und Füßen ? Außer wegen des kratzen haben sie doch keine zwingend nützliche Funktion in der Evolution des Menschen

...zur Frage

Evolution des Menschen. Wie sieht der Mensch in 200, 500, 1000... Jahren aus?

Dieser Gedanke kam mir gestern, die Evolution ist ja kein Vorgang, der irgendwann aufhört. Also, in wie fern werden sich die Menschen in den nächsten Jahrhunderten/tausenden bei unserer jetztigen Lebenshaltung verändern? Werden wir bald keine Haare mehr haben, da diese überflüssig werden? Werden wir in einigen Jahren viel größer sein als jetzt, weil wir Nahrung im Überfluss haben. Werden wir im Durchschnitt weniger Muskeln haben, da wir uns insgesamt weniger bewegen? ... usw.

Bin dankbar für jede Antwort und sinnvollen Gedankengang ;D

...zur Frage

Wieso beeinflusst der Salzgehalt der aufgenommenen Nahrung das Körpergewicht eines Menschen?

...zur Frage

Wieso sprechen wir nicht einfach alle englisch in Deutschland?

wieso müssen wir menschen alle unterschiedliche sprachen sprechen, wieso nicht nur eine? das würde uns soooo viel arbeit sparen?

...zur Frage

Warum essen Menschen eigentlich gekochte Nahrung? Stichwortsuche...

Ich frage mich immer wieder mal, wieso der Mensch eigentlich so völlig anders "funktioniert" wie der Rest der Lebewesen auf unserem netten Planeten:

Wir brauchen Kleidung, weil wir sonst erfrieren. Und wir essen gekochte Nahrung lieber als "Rohfutter"...

Vielleicht kann mir hier jemand erklären, wieso der Mensch eigentlich gekochte Nahrung besser "verkraftet" als rohe Lebensmittel?

Wann kam der Zellhaufen, aus dem wir bestehen, auf die glorreiche "Idee", daß er beinahe nur noch physikalisch/ chemisch veränderte Rohstoffe zu sich nehmen kann?

Wieso ist das "besser" als vorher? Worin liegt der Sinn?

Ich meine, wie ist das in der (angeblichen) Evolution eigentlich entstanden? Ich habe schon bei google gesucht, aber nichts gefunden.

Ist das noch garnicht erforscht worden?

Falls doch: wie lautet die Theorie? Und welcher "Wissenschaft" entspringt sie? Philosophie? Religion? Biologie? Anthropologie?

Bitte helft mir suchen... Ich weiß nicht, wonach (Stichworte) ich bei google noch suchen könnte außer "Evolution gekochte Nahrung" ... Leider kommt da nur Unsinn bei raus. ;)

Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine... ;)))

LG Selgora

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?