Wieso haben wir in SH so wenig Flüchtlinge?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da brauchst Du Dir doch nur mal die Karte von Deutschland ansehen:

Wo in Deutschland treffen die meisten Flüchtlinge ein?

Ganz richtig: Über die österreichische Grenze nach Bayern.

Und dann wird über den Königsteiner Schlüssel verteilt, schau Dir den Link bei sacredrain mal ganz genau an. (Der errechniet sich aus den einzelnen Einwohnerzahlen der Bundesländer)

Da trifft es dann Schleswig-Holstein nur mit 3,40337%.

Vor Allem wahrscheinlich, weil es am ganz anderen Ende von Deutschland liegt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat mit dem sogenannten Königssteiner-Schlüssel zu tun, der aus
Steuereinnahmen und der Bevölkerungszahl ausgerechnet wird und vorschreibt, wie viele Flüchtlinge aufgenommen werden müssen: 

http://www.bamf.de/DE/Migration/AsylFluechtlinge/Asylverfahren/Verteilung/verteilung-node.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauFriedlinde
21.03.2016, 19:43

Aja, das weiß ich. Aber wir sind 50% unter diesen vorgeschriebenen Zahlen. Unsere Kleinstadt soll 160 Flüchtlinge aufnehmen. Wir haben nur 38!

2

Ich bin berührt über deine Besorgnis. Das Nachbarland Hamburg wäre froh wenn SH denen ein paar tausend Flüchtlinge abnehmen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was noch nicht ist, kann schließlich noch werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt daran, dass die Balkanroute erstmal dicht ist. Liest du keine Nachrichten? Das steht überall...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauFriedlinde
21.03.2016, 19:44

Das ist schon die ganze Zeit, also seit über 1 Jahr so

3

Was möchtest Du wissen?