Wieso haben so viele was gegen Schwule?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"In Russland ist es strengstens verboten, seinen Kindern zu erzählen, dass Homosexuelle existieren"

Ach iwo, sowas erzählen Angie und Donald doch nur den Kindern im Westen, um gegen Russland hetzen zu können. ;)

Das ist alles eine Frage der eigenen Perspektive. Es gibt weder richtig, noch falsch. Ich finde es gut, wenn homosexuelle Paare akzeptiert werden, hab aber auch nix dagegen, wenn jemand sowas befremdlich findet.

Kann "uns" als Heterosexuelle ja auch passieren, dass wir auf einen Homosxuellen treffen, der Heterosexualität befremdlich findet.

Ich sehe Probleme in den folgenden Punkten:

Hass aufgrund der Angst vor Homosexualität (u.A. Homophobie)

Ich kenne leider Leute, die gegen Homosex. hetzen, weil sie Angst davor haben, dieses Modell für unnatürlich halten und sich vor der Vorstellung fürchten, wie es wäre, wenn sie selbst homosex. wären.

Es treffen nicht zwingend alle drei Punkte zu, aber oftmals konnte ich einen, zwei oder sogar alle bei Personen beobachten.

Einschränkung der sexuellen Ausrichtung durch Gesetze

Ich finde es nicht in Ordnung, dass Homosex. erst die gesetzlich geregelte Erlaubnis brauchen, um heiraten zu dürfen.
Die sexuelle Ausrichtung sollte frei und nicht von Gesetzen abhängig sein.

Darstellung homosexueller Paare als geistesgestört

Meines Wissens gibt es keinerlei medizinischen Beweise, die es auch nur annähernd gerechtfertigen würden, Homosex. als "krank" abzustempeln.

Das ist schlicht eine Beleidung und basiert auf den zuerst genannten Punkten.

Übrigens gibt es auch schwule Paare, die gar nicht wie ein Paar leben, sondern bloß wie beste Freunde. Dazu zählt auch, dass es keinen Sex gibt. Bei Bisexuellen gibt es sogar Homopartnerschaften und trotzdem verkehr mit Frauen.

Btw.: es gibt ganz viele sexuelle Ausrichtungen. Google mal! Da wirst du noch auf so Einiges stoßen, dass zwecks Toleranz zum Nachdenken anregt.

Grüße Savix

30

Ach iwo, sowas erzählen Angie und Donald doch nur den Kindern im Westen, um gegen Russland hetzen zu können. ;)

Naaaja, ich weiß nicht, was mir meine letzte russische Nachhilfelehrerin mir erzählt hat, klang aber echt so.. :p

Kann "uns" als Heterosexuelle ja auch passieren, dass wir auf einen Homosxuellen treffen, der Heterosexualität befremdlich findet.

Naja ich kenne keinen Schwulen der gegen "uns" hetzt, bis jetzt sind "wir" immer diejenigen, die die anderen so runter machen, dass ists ja was mich stört. Respekt muss von beiden Seiten kommen ansonsten ist ein friedliches Leben nicht möglich. 

1
30
@HamsterKnowHow

"Naaaja, ich weiß nicht, was mir meine letzte russische Nachhilfelehrerin mir erzählt hat, klang aber echt so.. :p"

Deine russische Nachhilfelehrerin scheint eine gute Märchenerzählerin zu sein.

"Naja ich kenne keinen Schwulen der gegen "uns" hetzt, bis jetzt sind "wir" immer diejenigen, die die anderen so runter machen, "

Wenn du dich dazu zählst, so ist das deine Sache. Ich dagegen habe diesbezüglich eine klare Position, hetze aber ganz sicher nicht gegen Homosexuelle. Wer gibt dir das Recht für alle zu sprechen?

1
30
@sumi79

Deine russische Nachhilfelehrerin scheint eine gute Märchenerzählerin zu sein.

Ohne genau zu wissen was sie gesagt hat, kannst du das doch gar nicht behaupten. 

. Wer gibt dir das Recht für alle zu sprechen?

Damit meine ich, dass Schwule mMn überhaupt nicht gegen uns hetzen, wenn, dann sind wir "nicht schwule" es, die was gegen sie haben, damit spreche ich nicht alle an aber halt die, die es tun, von Seiten der Homosexuellen kommt dies meistens nicht.

1

Die Antwort auf deine Frage ist trivial: Dinge wie "Gut" und "Böse", "Richtig" und "Falsch" sind lediglich Konzepte, subjektive Meinungen. 

Was glaubst du, warum Anhänger des IS in der Lage sind, Menschen im Namen ihrer Mission lebendig zu köpfen, unzählige Menschen zu erschießen ? Warum Nordkorea bereit ist, eine nukleare Katastrophe zu verursachen, bei der Millionen von Menschen sterben würden ?  Warum Homosexuelle in manchen Teilen der Welt bei Outing oder bloßem Verdacht an den nächsten Baum gehängt werden, zum Sterben überlassen ?

Jeder Mensch hat eine einzigartige Vorstellung davon, was richtig und was falsch ist, was gut ist und was böse. Diese Vorstellungen sind formbar, beispielsweise durch Folter oder Propaganda. Dadurch werden Feindbilder und Ideologien geschaffen.

es kommt immer darauf an, wie und wo man aufgewachsen ist.

mit den Fingern in die eigene KK greifen, ist bei uns nicht angesagt (außer Urologen). In Asien tut man dies täglich nach dem Stuhlgang. Sein Geschlechtsteil berühren war vor 50 Jahren bei uns noch Sünde - die Zeit ist vorüber. In Indien haben die meisten Ehemänner ihre Ehefrau noch nie nackt gesehen und Küssen ist nicht nur im Kino und in der Öffentlichkeit, sd. auch auf der Leinwand nicht gestattet.

Ich denke, man sollte das alles nicht so gravierend ernst nehmen, tempora mutantur, sprachen die alten Römer, und brachten den Wein nach Spanien, Frankreich und Germanien. Es lebe das Leben und : jeder darf jeden lieben.

Warum mögen einige Homosexuelle den Islam?

Ich verstehe das nicht so ganz.

der Islam ist entschieden gegen Homosexuelle. Ob nun traditionell oder offen ausgeblebter Islam: alle glauben an den koran, und dort steht nun mal drin, dass es Sünde ist.

Es mag ja gut sein, dass die liberalsten Muslime nichts gegen schwule haben, was auch vollkommen normal sein sollte, allerdings ist in deren Gehirne ja trotzdem verankert, dass den in ihren augen eine Sünde ist.

Wie kann man also den Islam gut finden, wenn man von diesem als Sünde bezeichnet wird?

das ist ja genau so, als wenn in einem Buch steht, dass Deutsch sein Sünde ist, und dann die deutschen diese Leute unterstützen, die an dieses Buch glauben.

könnt ihr mir das erklären?

...zur Frage

Wieso haben so viele Leute etwas gegen Schwule? .....

Hallo,

ich habe mal drüber nachgedacht und mir ist aufgefallen das wirklich viele Menschen etwas gegen schwule haben.

Viele Leute verbinden auch sofort " schwul " sein mit tuntig oderso.Aber das ist doch ganz das Gegenteil viele schwule wie z.B Ricky Martin,Marco Schreyl usw. sind doch sehr männlich.

Wieso ist das so das homosexuelle so diskriminiert werden ?

Und seit ruhig mal ehrlich... was denkt Ihr über homosexuelle ?

Würde mich mal interessieren :-)

Danke und Gruß

...zur Frage

Dürfen Moslems mit Homosexuelle befreundet sein? :/

Also in meiner Klasse geht ein schwuler Junge. Der ist richtig nett, aber hängt nicht so wirklich mit Jungs ab. Er ist immer in mein Freundeskreis in der Pause und ich zähle in zu mein Freundeskeis (er ist der einzige Junge, sonst hab ich mit Jungs nichts am Hut xD), jetzt hat sich das herausgestellt, dass er schwul ist und ich bin für ihn schon eine beste Freundin... Er hat nichts gegen den Islam und auch nicht gegen mein Kopftuch... Er nennt mich sogar Schwester :S

Niemand weiß, dass er schwul ist, nur ich... und ich habe gehört: homosexuallität ist Haram/Sünde im Islam... Ich bin moslem und 15 jahre alt... trage auch Kopftuch... Ich weiß nicht was ich machen soll... ich bin verzweifelt :/

...zur Frage

Woher weiß ich ob ich den Heiligen Geist noch in mir habe?

Hallo meine Frage richtet sich an gläubige Christen. Ich habe vor cirka 5 Jahren Jesus in mein Leben angenommen und den heiligen Geist gempfangen. Ich glaube an Gott und bete auch. Aber in dieser langer Zeit habe ich auch viel gesündigt bewusst und auch unbewusst. Was ich auch berreue aber das kann man leider nicht immer vermeiden. Kein Mensch ist ohne Sünde. Jetzt mach ich mir Gedanken ob ich den heiligen Geist überhaupt noch besitze wegen der Sünden? Ich fühle es nicht mehr. Verlässt der heilige Geist Menschen durch Sünden?

...zur Frage

Vergibt Jesus Christus auch Selbstmördern?

Liebe Christen, Mitchristen und Nachfolger Jesu Christi,

ich habe mir seit meiner frühesten Kindheit diese Frage gestellt.

In der Heiligen Schrift habe ich im Laufe meines Lebens einige wichtige Stellen dazu gefunden und möchte Euch bitten, sie mit mir zusammen zu erörtern:

Lukas 23, Vers 43 sprach Jesus Christus: "Heute noch wirst Du mit mir im Paradies sein", als ein Mörder, der mit Christus am Kreuz hing, Jesus bat, an ihn zu denken, wenn Er in Sein Reich kommt.

Wenn dem so ist, vergibt Jesus Christus auch Selbstmördern?

Wiederum steht geschrieben im Matthäus 27, Vers 3 - 5, dass Judas seine Tat, Jesus Christus verraten zu haben, zutiefst bereute, die 30 Silberlinge zurück gab und sich erhangen hat.

Ich habe aber nichts darüber gelesen, dass Judas verflucht sei. Und ich habe auch nichts darüber gelesen, dass Judas in die Hölle heruntergestoßen wurde. Zumal er ein Jünger Christi war und Christus ihn wie alle anderen geliebt hat. Ich vermute auch, dass mehr dahintersteckt, warum Judas Jesus verraten hatte, als nur die 30 Silberlinge, da jeder der Jünger damals um die Liebe des Christus gebuhlt hatte und er es aus Eifersucht getan haben könnte.

Nichts desto trotz würde ich gerne die Erfahrung evangelischer und langjähriger Christen über das Thema Selbsttötung einholen und wissen, ob sie Bibelstellen kennen, die besagen, ob Selbsttötung von Gott vergeben werden kann, oder nicht.

Ich danke Euch.

...zur Frage

Sind die Youtuber Tim und Stegi jetzt eigentlich Freunde, Brüder oder Zusammen (Schwul)?

Kenn mich in der YouTube "Richtung" net ganz so aus ^^ (Und bevor es hier jetzt gleich wieder los geht: Ich habe NICHTS gegen Schwule)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?