Wieso haben so viele was gegen I Phones?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gegen i-phones haben die wenigsten etwas (abgesehen vom hohen Preis).

Das Problem ist, dass die meisten Besitzer von dem Teil sich für etwas Besonderes halten.

Weil es dämlich ist Handys nach der Marke zu beurteilen. Egal ob nun Apple, Samsung oder sonst was.

Jedes Handy für 200 € taugt mehr als genug, nur glaubt das keiner mehr, weil die "Marken" ja angeblich so viel besser sind.

.... wir haben nichts gegen die Eierkocher, können auch nicht mitreden, denn wir brauchen solche Dinger nicht und haben deshalb auch keine. Wenn wir Hunger haben, gehen wir in die Küche. Alles ganz einfach.

Kommentar von aleksandra36
22.06.2016, 21:26

Ich verstehe gerade nichts sorry

0
Kommentar von Retniw98
22.06.2016, 21:38

Ich glaub, dass sollte lustig sein.
Apple ist halt keine Marke, sondern ein Lifestyle, genauso wie RedBull.

0

Meine Lieblingsmarke ist Samsung... :)

Kommentar von nachgefragt22
22.06.2016, 21:25

Der Plastikschrott? Nein Danke!

0
Kommentar von nachgefragt22
22.06.2016, 21:25

Aber ist Geschmackssache:)

0
Kommentar von Leonie1213
22.06.2016, 21:26

Haha :) joa... deine?

0

Schreib doch erstmal iPhone richtig .... es gibt nun mal diese Fanboys die meinen ihre Marke oder ihr Handy wäre das beste ... das gibts auf beiden Seiten.

Kommentar von aleksandra36
22.06.2016, 21:26

sorry du Rechtschreibexperte😅

0

Was möchtest Du wissen?