Wieso haben so viele Menschen Angst vor der Wahrheit?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Mit den Medien das ist die eine Sache. Es ist eben bequemer sich der Mehrheitsmeinung (von z. b. Millionen Bildlesern) an zu passen. Da kann man sicher sein Zustimmung zu bekommen.

Und richtig ist auch was du sagst. Es tut den Leuten weh zu zu geben das sie falsch lagen.

Und gerade bei Erwachsenen wird das noch schwieriger, ihren Kindern gegenüber. Es ist doch unwahrscheinlich peinlich, wenn mein Kind, mir als lebenserfahrenen und erwachsenen Menschen den Spiegel vorhält und mir nachweist das ich falsch liege.

Sicher gibt es auch noch viele andere Argumente dazu. Und das siehst du auch an den vielen Antworten hier.

cuppychocri 18.06.2011, 01:50

ich denke auch, dass der hauptgrund der ist, dass man mit der welle mitschwimmt. man hat einfach die selbe meinung wie die andern, man denkt man gehört dazu (gemeinschaftsgefühl) und ähnliches...

0

Ja, tut es.

Bei der Wahrheit sind die Menschen oftmals enttäuscht.

Schau dir das Wort an: ENTTÄUSCH. Es besteht aus den Silben "ENT" (wie "nicht" oder "nicht mehr") und "TÄUSCHT" (von Täuschung,getäuscht).

Jetzt könnte man natürlich denken, dass ist gut, wenn man enttäuscht ist, also von der Täuschung befreit. Aber anscheinend gefällt das Leuten einfach nicht, wenn man von der Täuschung befreit wird, da man sich ja dahinter "verstecken" konnte und da alles ziemlich auf heile Welt war...

@Mareike28, die gerade so schöne Zahlen hat: 7077 und 11

Du bist fast auf dem richtigen Wege, aber es ist nicht die SCHÖNE WELT, denn wir wissen längst, das sie das nur an WENIGEN Stellen ist - und zwar meist WONANDERS als wir gerade sind - auch nicht die PERFEKTE (dazu könnte ich glatt mehrere DIN A-4 Seiten schreiben) - es ist vor allem die ÜBERSCHAUBARE Welt, und das ist sie überhaupt nicht. Die Welt ist nämlich EXTREM kompliziert und trotz meiner 67 Jahre entdecke ich TÄGLICH neue Details, die sofort einen STURM DER ENTRÜSTUNG hier entfachen würde, denn die höchsten Gremien erzählen es euch TÄGLICH ANDERS und die WAHRHEIT würde sofort HiER bei GF.net unterdrückt, weil sie nicht den AGB entspricht. Das passiert mitunter bei jedem ZWEITEN meiner Beiträge !!!

Resumée: Die Welt zu verstehen ist sehr sehr anstrengend und nicht einmal jahrzehntelanges uNIVERSITÄTSSTUDIUM RETTET dICH VOR FALSCHEN vORSTELLUNGEN; WENN dU Dir nicht Deine eigene Meinung bildest !

Suche mal im Internet nach dem Märchen : Die Wahrheit und das Märchen. Dann erkennst du, dass ein Leben nur mit Wahrheit nicht durchführbar ist. Die Wahrheit tut weh, deckt auf, überführt. Da ist es doch schöner zu träumen. Gewiss, Träume sind Schäume.. aber sie machen das Leben erträglicher. Und so machen wir uns alle etwas vor, belügen uns selbst und wollen der Wahrheit nicht unbedingt ins Auge schauen. Stelle dir mal vor, unsere Politiker wären ehrlich. Und sie würden vor einer Wahl sagen, dass ihnen die verfolgten und misshandelten Schwarzen in manchen afrikanischen Staaten am A... vorbeigehen, da sie weder Öl noch sonstwas haben.Genau, so etwas sagt man nicht. Also lügt man, weil das schöner klingt.

cuppychocri 19.07.2011, 00:05

sehr waise, märchenkiste! hätt ich noch n stern zur verfügung, würdest du den glorreich überreicht bekommen :-)) lg

0

Weil sie unbekannt ist. Ausserdem liegt sie oft im Dunkeln - das kann schon Angst machen. Unbequem ist sie meistens auch noch. Das Schlimmste aber, es gibt so viele.

mh meinste das: warum glauben mesnchen offensichtlich flasche berichte auf zwielichtigen quellen? .. .

ganz eifnach: weils spaß macht! .. jeder kentn das.. wenn der freund eine tolle geschichte erzählt.. z.B. von der Frau die Ihre Katze in der Mikrowelle getrocknet hat.-.. jeder ahnt dass das flasch ist.. doer hats schonmal gehört.. dass das nie passiert ist.. dennoch erzählt mans weiter.. weils ne witzige geschichte ist

cuppychocri 18.06.2011, 00:26

ja, so meint ichs :D danke

0

Weil wenn sie einem nicht gefällt, man sie nicht ändern kann, weil sie Tatsache ist.Kennst man die Wahrheit nicht kann man das was man glaubt zu wissen sich zurecht biegen wie man will.

weil sie es einfach nicht wissen wollen und wollen das alles ist wie immer und wie sie wollen :D denke ich ! LG

sie wollen die realität nicht wahrhaben, weil sie ihre eigene traumwelt besser finden^^

Weil sie sich mit der Lüge selbst schützen!

sie möchten in der schönen welt leben ... in der alles perfekt is ...

ihre wunschvorstellungen treffen nicht...

falsche erziehung

Was möchtest Du wissen?