Wieso haben so viele diese "dumme" Einstellung was Geld, in verbindung mit Glücklich sein angeht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Weil Liebe und Geld zwei ganz andere Sachen sind. Richtige Liebe kannst du dir nicht kaufen. Du kannst dir mit Geld alle deine Wünsche erfüllen, aber letztendlich, wenn du dir alles gekauft hast, wirst du merken, dass was fehlt, und das ist die Liebe. Und da bringt dir alles Geld der Welt nichts.

Einige Lieben halten auch nur wegen des Geldes zusammen. Deswegen werden Obdachlose Paare als die glücklichsten Menschen bezeichnet, weil sie nichts haben, und trotzdem sich gegenseitig lieben. Das ist nicht selten. Wenn in einer Beziehung oder Familie auf einmal das Geld ausgeht, ist die Liebe schnell verblasst, Trennungen finden statt.

Selbstverständlich kann Geld glücklich machen: Es erleichtert so vieles im Leben. Und um einige Lebensträume umzusetzen, braucht man einfach Geld. Wer arm ist, hat auch häufig sehr große Sorgen...

Aber Geld alleine macht auch nicht glücklich. Da spielt so viel mehr eine Rolle: Freunde, Familie, das soziale Umfeld, Sicherheit, Gesundheit, Erfüllung...

Aber für jeden von uns wiegt das eine oder andere mehr...

Ja natürlich. Das ist ja richtig.

Blos mich regt es unglaublich auf wenn leute sagen dass geld das andere ausschließt ;O

0
@Schneemann2013

Es schließt das andere nur aus, wenn der Mensch der viel Geld besitzt, damit nicht richtig umgehen kann und diese ganzen anderen Grundpfeiler auch vorher nicht bestanden. Mit Geld allein findet man keine Freunde, es macht es sogar schwieriger, dann die Spreu vom Weizen zu trennen. Aber letztendlich liegt es an einem selbst was man daraus macht.

0
@Flyaway

Ja das stimmt ja. Aber man kann auch mit vielen anderen sachen, wenn man kein geld hat, seine freunde verlieren und falsche freunde finden die nicht wirklich deine freunde sind.

0

Hab dieselbe meinung dazu, geld kann sehr wohl glücklich machen! Nur, weil man viel geld verdient, kann man auch alles erreichen, was glückliche arme schaffen, geld bringt nur vorteile !

woooow endlich mal einer der meine einstellung teilt :D

0

Die Reichen sind deswegen unglücklich, weil sie nicht wissen ob man deren Geld mag oder sie selbst als Mensch. Das Problem habe ich somit nicht.

Hahaha hast wohl die antworten auf meine Fragen gelesen. Also ich bin deiner Meinung. Geld ist sehr wichtig im Leben. Geld bedeutet Macht und Aufmerksamkeit. Natürlich ist es nicht, dass einzige was zu einem perfektem Leben verhilft, aber Geld ist einfach GEIL und ohne es kann man nicht weitkommen im Leben.

Ja ich hab da ja auch fleissig mitgeschrieben :D

Hey, richtige einstellung :D

0

Biste neidisch auf Leute ohne Geld? Ich nehm dir gerne die Last vom Konto!

Ich sag immer, allein und arm sein ist schlimmer als reich und allein sein.

wie soll man reich und arm sein? xD

0
@Schneemann2013

Finde ich auch. Wenn man Geld hat, dann hat man auch viel mehr Freunde. Ob es die richtigen Freunde sind, ist eine andere Frage. Man könnte sich ja auch mit dem Geld Freunde kaufen. Was man nicht weiß, macht einem nicht heiß.

0
@LeonaCole

Das Finanzamt hat meine Freunde gepfändet, die sind zusammen mit dem Konto verschwunden!!!

0

Die Top kommentare darunter :

"Money can't buy hapiness, only friends, mansions, super models, cars, chocolate fountains, more money....I forget where I was going with this"

Money can't buy happiness But I'd rather cry in a Lamborghini

... xD

0

Was möchtest Du wissen?