Wieso haben sie Batman vs Superman: Dawn of Justice so ins Lächerliche gezogen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

war viel zu stumpf der Film. reicht ein einziges Argument um einen Kampf auf leben und Tod zu beenden.

ich find auch das Batmans Charakter völlig gestürzt wurde  

Batman wusste nicht das er eine "Mutter" hat. Also er war für ihn nur ein egoistisches Alien. Er wusste nicht das er auch lieben kann. Seine Meinung hat sich komplett geändert. Schau dir am besten nochmal die Szene an auf YouTube. Wirst vielleicht deine Meinung ändern.

0
@Kr1mi218

ich kenn die Szene.. aber trotzdem zu einfach auch wenn er sich dann an ´seiner Ma erinnert

0

Kleiner Tipp:
Schau dir den Originalen Batman vs Superman an (The Dark Knight Returns Part 1&2)
Ist eine zweiteilige Comicverfilmung welche unter anderem auch den Batman vs Superman part in sich hat. Allerdings gehts in dem Film eben nicht nur um den Kampf zwichen Batman und Superman sondern vielmehr um Batmans Erbe und was passiert wenn Batman alt wird. Also kann ich dir nur empfehlen ist für Batman Fans ein muss. Ebenso der Film
Batman: Under the Red Hood welcher in meinen Augen sogar der beste Batman film ist der jemals gemacht wurde

Batman wusste nicht, dass er eine "Mutter" hat. Also er war für ihn nur ein egoistisches zerstörerisches Alien. Er wusste nicht das er auch lieben kann. Seine Meinung hat sich komplett geändert. Schau dir am besten nochmal die Szene an auf YouTube. Wirst vielleicht deine Meinung ändern.

Cool!!!!!  

Du bist endlich mal einer der die Szene verstanden hat.

Ich hasse diese Leute die denken dass er nur aufgegeben hat weil es der gleiche Name ist. 

Du bist cool ;D 

0

Danke :p

0

Im 2. Trailer gabs einen Spoiler und ausserdem heißt der Film "Batman vs. Superman" jedoch dauert der Kampf der beiden Keine 10 Minuten.

Nö, heißt er nicht. Klugscheißen und dann auch noch falsch liegen..haha. FAIL.

0

Was möchtest Du wissen?