Wieso haben schlägertypen mehr frauen bzw.mehr freunde und sind höher angesehen ?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Mensch ist ein Herdentier. Und überall wo einer aus der Masse heraus sticht, gibt es welche die diesen Menschen nachlaufen. 

Diese Leute sind dann auch weider ganz schnell verschwunden, wenn der Schlägertyp im Knast landet. 

Ich habe auch schon Typen erlebt die haben eine dicke Karre gefahren, dicke Geldbündel in der Tasche gehabt und haben die Puppen tanzen lassen. Vor meinem Chef haben sie damals noch angegeben und gedacht ihnen gehört die Welt. 

Dann gab es eine Großaktion der Polizei, die Handschellen klickten und sie wurden einkassiert. Feierabend. 

Das sind in meinen Augen keine Vorbilder, ganz egal wie viele Freunde oder wie viele Frauen oder wie viel Geld sie haben. Sie sind wie der Porsche der erst mit 300 km/h an einem vorbeirauscht und drei Kilometer in der Leitplanke hängen. Irgendwann erwischt es jeden von ihnen. 

pabloelzaza 28.06.2017, 01:56

klar stimmt also stimmt meine these das sie keine vorbilder sind ist klar

0

Bzw. Höher angesehen sind

?! Von den Mitgliedern ihres Familienclans?!

mir fällt auf das die leute die sich "schlecht benehmen" wie zb.sich schlagen, raubüberfälle begehen mehr vom leben haben.

Geldprobleme, Arbeitslosigkeit und 'nen Knastaufhalt nennst du "mehr vom Leben haben"? Ja denne, ich gönn's ihnen. :)

bzw mit denen befreundet sein möchten

?!?!?


Zudem haben sie auch mehr Frauen

Ja die sind statistisch gesehen mit 2,3 Frauen gleichzeitig verheiratet, das ist ja allgemein bekannt. :'D

Und dann wenn diese Jungs 35-40 sind bereuen sie ihr Leben. Sie bereuen dann, dass sie nicht die Richter oder Ärzte sind auf die sie nun angewiesen sind. In deinem Alter mögen solche neue noch DIE starken Männer sein mit denen man sich gerne abgibt, ändert sich aber schnell mit dem Alter.

Was sind das denn für Leute, die auf Kosten anderer. versuchen sich ein schönes Leben zu machen. Betrügen und belügen sich selbst und untereinander nur dem eigenen Vorteil verpflichtet. Irgendwan hat dann die "Schöne" ein oder 2 Kinder und der Macker ist abgetaucht oder im Knast. Die Allgemeinheit kann dann für ein minimales Leben aufkommen. Was ist da denn erstrebenswert, wenn nichts aus der Birne kommt oder hat einer von den tollen Jungs einmal etwas anständiges zu Wege gebracht?

Sie zeigen Dominanz und das gibt Frauen das Gefühl, dass dieser Partner am besten zu Fortpflanzung geeignet ist, da er ihnen das Gefühl vermittelt sie besser beschützen zu können.

pabloelzaza 28.06.2017, 00:07

ja ich denke auch in die richtung

0
fluffiknuffi2 28.06.2017, 11:28
@StarKillerKev00

Ja klar das ist ja quasi sozusagen im Prinzip "logisch".

Aber ich erkläre es doch mal mit anderen Worten damit es auch wirklich alle verstehen.

Also:

Es lebte einmal Carolina. Nennen wir sie so, denn das ist ja bekannter Weise ein bei biodeutschen Eltern beliebter Name, mit dem sie ihre Tochter von gewissen gesellschaftlichen Elementen abzugrenzen suchen. Carolina ist jung, blond, blauäugig und so weiter. Also eine Klischeedeutsche, wunderschön, intelligent und natürlich haben ihre Eltern ihr ein BWL-Studium finanziert. Eigentlich nur pro forma, denn es ist klar, als einziges Kind ihrer Eltern wird sie deren erfolgreiches mittelständisches Familienunternehmen übernehmen.

Nun trifft Carolina in einer Disko Ali. Ali ist ein Klischeetürke und ich spare mir jetzt diskriminierende und ausländerfeindliche Attributierungen, aber denkt sie euch ruhig eigenständig dazu. Ali hat viele Mukkis, viel Ego, sieht tatsächlich halbwegs ordentlich aus (seine Zähne sind also noch einigermaßen intakt - Glück gehabt, als Original Gangsta putzt er natürlich keine Zähne, er ist ja keine Putze, usw.), hat einen mit kriminellen Taten leichterer Gangart gespickten Hintergrund und tanzt jetzt Carolina an.

Tja und jetzt kommt was kommen muss, das ist einfache Psychologie plus Determinismus, wir schauen mal was in Carolinas Gedankenwelt so abgeht:

Oh ah der Ali der ist groß und hat viele Muskeln und er sieht gefährlich aus und heiß und exotisch und er hat voll keinen Respekt vor mir oder irgendwem, er behandelt mich wie ein Objekt und als wüsste er, dass wir heute Sex haben und morgen ein Paar sind. Uh oh und ich habe ja so viel Angst in dieser gefährlichen Welt, Trump und Terroranschläge und ahh Gucci hat die neue Herbstkollektion vergeigt, ich sehe mich nach einem Fels in der Brandung, starken Armen, einem Wolf in der Schafsherde der mich beschützt, der mir finanzielle Sicherheit gibt und gute Gene für unsere perfekten Kinder. Ach ja und Geld wird er sicher auch viel verdienen er fährt ja einen dicken schwarzen BMW , der ist fast so teuer wie mein Porsche. Ja da kann ich gar nicht meine Hormone, das Momentum des Augenblicks und natürlich die Gesetzt  der einfach Psychologie lassen nur einen Schluss zu: Ich liebe ihn! Ich muss ihn heiraten! Wir müssen für immer Zusammensein! Nur er wird mir garantieren, dass ich das Millionenerbe meiner Eltern zusammenhalten kann und den Rechtsstreit gegen Audi, den ich gerade für die Firma verhandle, sicher über die Bühne bringe. ALI ICH WILL DICH! 

Jo. So ist das. Ganz einfache Psychologie.

Vielleicht denkt ihr mal mehr und schreibt weniger. Mit "ihr" meine ich übrigens pabloelzaza und StarKillerKev00, falls ihr da irgendwelche Interpretationsprobleme habt.

0
fluffiknuffi2 28.06.2017, 11:32
@fluffiknuffi2

PS: Da ich euch jetzt zerstört habe, bekomme ich gerade drölf Kontaktanfragen pro Minute von schutzsuchenden Jungs & Mädels. Oh nein doch nicht, die danken mir nur dafür, dass ich zwei Trollgestalten mit einem Text vernichtet habe, von dem ihr 50% nicht einmal versteht. 

Kleiner Spaß auf eure Kosten, nicht traurig sein! Geht lieber mit euren Kurzhanteln trainieren! :)

0
pabloelzaza 28.06.2017, 00:08

und männer wollen dann bestimmt auch immer mit den harten und angesehen rumhängen

0
fluffiknuffi2 28.06.2017, 11:08
@pabloelzaza

Ja. Nennt man auch den Kruppstahl-Effekt: Wenn Männer irgendwo draußen Statuen aus Metall sehen, verspüren sie einen zwanghaften Reiz, mit ihnen eine Freundschaft zu schließen.

Ey manchmal frag ich mich, lest ihr den Schrott den ihr postet eigentlich auch mal selber?!

0
siggiiii 28.06.2017, 00:14

Ich denke das hat weniger mit Dominanz zu tun aber wenn man nur vorm Computer abhängt und nie Frauen anspricht lernt man halt auch nie welche kennen. Man muss natürlich kein Schläger sein aber ich denke die Zahl der Introvertierten Schläger wird sich in Grenzen halten.

1
pabloelzaza 28.06.2017, 00:22

schläger bzw leute die was zu sagen haben haben bessere chancen bei frauen seien wir ehrlich das weiß jeder

0
fluffiknuffi2 28.06.2017, 11:10
@pabloelzaza

Ja das ist Allgemeinwissen, das bekommt man ja schon im Kindergarten beigebracht, wenn der Horst dem Walter die Bauklötze klaut, wird er sofort von einem halben dutzend Mädels zu deren Kindergeburtstagen ein- und der Walter ausgeladen. Aber wenn der Walter dann dem Horst einen Baustein an die Rübe pfeffert, dann ist Walter der King und selbst die Erzieherinnen zollen ihm den angebrachten Respekt denn er hat jetzt street crediblity auf dem Spielteppich. 

https://static.betzold.de/images/prod/43751/Kinderteppich-Strasse-Super-Soft-43751\_a-XL.jpg


0

mehr vom leben haben. Bzw. Höher angesehen

Sicher?

Werfe mal einen Blick hinter die Fassade!!!

Tja die Jungs gehen halt mal so richtig aus sich heraus.

pabloelzaza 28.06.2017, 00:06

wie meinst du das

0

Was möchtest Du wissen?