Wieso haben Präriehunde einen Fallgang?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zitat von dieser Webseite

HöhlenPräriehunde bauen unterirdische Höhlensysteme mit riesigen Ausmaßen. Am Eingang befindet sich ein Fallgang der viele Meter in die Tiefe führt.

Von dort zweigen immer wieder neue kleinere Höhlen ab. Z.T. sind diese Höhlen als Stollen ausgebaut und führen zu einzelnen Wohnbereichen (Kesseln).

Am Ende des Schachtes finden sie dann die Schlafräume. Die Wohnbereiche werden mit Heu und Gras gepolstert. Es gibt einen Eingang und einen Ausgang, zwischen denen Frischluft zirkulieren kann.

Mehr dazu , siehe Link > http://www.natur-lexikon.com/Texte/MZ/002/00105-Praeriehund/MZ00105-praeriehund.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?