Wieso haben Polizisten immer nur Schutzwesten an und schützen ihre Arme nicht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da die Schutzwesten den Torso schützen wo lebenswichtige Organe sind ist die Weste unverzichtbar. Ein Schuss auf die Arme muss nicht gleich mit dem Tod enden. Die "normalen" Polizisten gehen nicht gleich mit dem schlimmsten aus wenn sie irgendwo laufen. Wenn es zu einer Extremsituation kommt dann kommen die Spezialkräfte der jeweiligen Landes/Bundespolizei.

Es schränkt dazu noch die Bewegungsfreiheit stark ein. Ein "normaler" Polizist muss lange laufen und auch mal rennen da werden die "Dinger" mal an einem langem Arbeitstag sehr zur Last fallen.

Nur die "normalen" Polizisten haben keine Panzerung an den Armen. Spezialeinsatzkräfte wie GSG9,MEK,SEK,KSK etc. haben es. Außerdem ist ein Schuss in den Arm nicht so schlimm, wie in die Brust. Natürlich kann ein Schuss in den Arm gefährlich sein.

Es kommt immer auf das jeweilige Einsatzgebiet mit seiner möglichen Brisanz an. Die "normalen" Polizisten werden zwecks möchlichst hoher Beweglichkeit erst einmal lebenswichtige Organe des Rumpfes schützen.

Für riskantere Einsätze gibt es dann auch dementsprechend ausgebildete Spezialkräfte wie SEK, KSK etc. Die haben je nach Gefahrenlage dann auch schwerere Panzerungen. 

Weil ein Schuss in den Arm seltener tödlich ist wie einer in den Brust bzw bauchraum.

Das ist eine frage die man sich sparen kann erstens der Kopf ist nicht komplitt zu schützen, des weiteren wohnen wir in deutschland und nicht in Syrien oder wo auch immer. Die schutzweste schützt die lebenswichtigen Organe und sonst nichts. Und wenn es eine Waffe ist die kein Kleinkaliber ist z.b. G36 dann kannst die schutzweste grad wegelassen denn gegen diese Waffen bringt sie nichts

Kommentar von DerHartii
20.11.2015, 18:39

Ich frage mich immernoch wieso es keine anzüge gibt die eine volle Panzerung schaffen und der Anzug muss leicht sein aber gut panzernd schützen. so könnten viele Leben gerettet werden

0
Kommentar von OerbaDia
20.11.2015, 20:02

Ist das Gehirn kein lebenswichtiges Organ ? XD

0

Das würde die Bewegungsfreiheit zu sehr einengen. 

Außerdem wäre eine Verletzung am Arm nicht unbedingt so schwerwiegend wie an der Brust. 

Nun ja das wird daher kommen das ein Vollschutz / Vollpanzerung die Bewegungsfreiheit sehr einschränkt. Irgendwie muss sich der Polizist ja noch bewegen und schnell handeln können.

Was möchtest Du wissen?