Wieso haben Mülltonnen ihre typische Farben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wer weiß? Bei uns sind Papiertonnen grün und Mülltonnen grau bzw. anthrazit. Ansonsten gibts die gelben und grünen Säcke. Da gibts in Deutschland wohl viele Varianten.

Das liegt bestimmt an den Aanbietern des Müllentsorgungsservices. In Stuttgart ist die grüne Tonne für Papier, die braune Tonne für Bio-Abfall, gelber Sack/bzw Container für Recycling und die 'normale' Mülltonne ist grau - die ist aber wohl überalll Mülltonnengrau ;-)

Ich denke, es hat damit angefangen, dass eine (Rest-) Mülltonne nicht all zu versifft aussehen soll und deswegen antrazit/schwarz statt weiß ist! Die anderen Farbzuweisungen dürften dann lediglich der Unterscheidbarkeit gedient haben.

Zur besseren Unterschiedung für leute wie dich

Ich denke, das wurde in jeder Region wohl festgelegt. Bei uns sind die Papiertonnen auch blau, aber Restmüll schwarz und Biomüll grün und dann noch die gelben Säcke.

Was möchtest Du wissen?