Wieso haben Menschen aus Afrika oft kurze Haare?

4 Antworten

Weil die andere haare haben und bevor man sich ewig insetzt sie zu stylen schnedet man die ab und setzt als frau ne perücke auf oder lässt sich was einschweißen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Haare sagen viel über einen aus

Weil die krausen Haare doch ziemlich pflege- und ggf. auch styling-intensiv sind .

Weil afrohaare extrem pflegeintensiv sind

Die schneiden sie nicht kurz, die sind so. Die wachsen nicht länger.

und wie erklärst du dir nen afro?

0
@NillSxH

ja manche Stämme dort haben die Haare ganz kurz und manche etwas abstehender, aber lang sind die dann ja doch nicht. Die Krause läßt das nicht zu.

0
@NillSxH

wenn die Haare die Ohren bedecken sind sie für diese Leute schon lang. Länger wird es nichts.

0
@LeMetiss

Ja ganz so lang wie bei graden haar wids nicht des wär mal ein unfang wenn jemand mit krausen haar so wie mein kumpel (metler) haare bis zum po hat 😅

0
@NillSxH

Möglich ist es, aber schwieriger weswegen Braids auch so beliebt sind. Die Haare meiner Schwester gehen bis über die Schulter.

0

doch, aber sie machen so viel Arbeit, dass eigentlich nur Rastas die wirklich lang wachsen lassen.

0

Was möchtest Du wissen?