Wieso haben Menschen Angst vor Spinnen?

7 Antworten

Sie sehen so komisch aus, und wenn man die unter eine lupe anguckt, sieht man viele augen und diese mini härrchen und dann auch noch wie die funktionieren, also wie die essen, es ist einfach ekelig. Ausserdem tauchen sie auf die meist ungünstige Momente auf, zb, sitzt man im bus, ist einer aufm Rucksack oder in die Haare oder sie sitzen zuhause in einer Ecke während man eigentlich in Ruhe duschen oder Schlafen möchte.

ich halte Vogelspinnen und kenne die meisten der einheimischen Arten. Keine Phobie.

Das ist eine Phobie und kann unterschiedlich begründet sein.

Nicht jeder Mensch hat eine Spinnenphobie!

Es gibt Menschen die haben sogar eine Schmetterlingsphobi, Mausphobie  Fliegenphobie, und und und...


Was möchtest Du wissen?