Wieso haben Menschen 2 Augen und nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil wir uns aus Jägern entwickelt haben. Zwei Augen, welche die Beute fixieren, die Entfernung Abschätzen und sich durch nichts ablenken lassen. Ablenkung bedeutet, die Beute entkommt.. Drittes Auge = Ablenkung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3D kann ich auch mit einem Auge sehen wenn ich ein Auge verdeckte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Derzi
01.12.2016, 02:36

ne kannste nicht, mit einem Auge hasst du kein räumliches seh Vermögen

2
Kommentar von FrankCZa
01.12.2016, 02:37

Nope, dann gaukelt dir dein Gehirn das nur aus Gewohnheit vor. Probiere mal einen Bestimmten Punkt auf einem Papier oder so z.B. mit nem Bleistift zu treffen. Einmal mit beiden und einmal nur mit einem Auge. Du wirst sehen dass du bei einem Auge große Probleme hast weiter vorne und hinten auf dem Papier einzuschätzen.

Du siehst zwar die "3. Dimension" mit einem Auge, allerdings siehst du nicht dreidimensional wenn du verstehst worauf ich hinaus will.

1

Zwei Augen reichen aus, um dreidimensional zu sehen. Mehr Augen wären in unserem Fall überflüssig. Mit nur einem Auge ist dreidimensionales Sehen eben nicht mehr möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Auge für die Straße und ein Auge fürs Handy ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm 2 Augen braucht man um 3D sehen zu können, alle weiteren Augen wäre da mehr oder minder überflüssig.

Was ich mich aber frage wieso man kein Auge nach hinten oder so hat, vermutlich liegt das irgendwie am Gehirn oder so kA xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Safrosofto
01.12.2016, 02:32

Haha du genie xD

0
Kommentar von Safrosofto
01.12.2016, 02:37

haha du creativer typ du xD

0

Was möchtest Du wissen?