Wieso haben Meldeämter zu so besch. Zeiten offen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erkläre es deinem neuen Arbeitgeber und dieser wird dir sagen, ob es möglich ist oder ob du einen Tag Urlaub nehmen musst. 

Gibt es in deiner Stadt nur das eine Bürgeramt? Bei uns gibt es in jeden Ortsteil eins. Diese haben teilweise an einem Tag ganz früh um 7 uhr auf und an einem Tag bis um 18:30...

Übrigens hatte sich mein Lebensgefährte sogar erst 1 Monat später angemeldet (weil wir erst später rausfanden, dass er auch zu einen anderen Bürgeramt gehen kann) und es gab keine Strafe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.
Ich wohne in einem Ort mit Meldeamt. Das hat oft auch nach telef. Rücksprache auch am Abend für bestimmte Sachen offen.
Niedersachsen.
Ich kenne das durchziehen von Strafen gar nicht. das Papier ist geduldig.
Die bei der Gemeinde waren froh das die kamen.
Dein Chef der kennt doch sicher die dort arbeiten, soll er mal Anrufen, wie das zu regeln währe.

Mit Gruß

Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bietet die Stadt nicht auch Terminvereinbarung an? Da kann man meist auch Termine außerhalb dieser exotischen Öffnungszeiten machen..... Schau mal online auf der Seite der Stadt nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?