Wieso haben in meinem Fall E-Gitarren Boxen einen "Knick" in der Mitte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt gerade, sowie schräge Gitarrenboxen. Unterschiede, außer der Optik, gibt es meiner Meinung nach keine. Zumindest, was den Sound angeht. 

Thema Stabilität: Möchte man sich, eine ganze Wand, aus Boxen basteln, damit es auf der Bühne, einfach besser aussieht, bieten die angeschrägten Modelle, etwas mehr Stabilität. Da kann man ruhig mal gegen kommen, und es fällt nicht gleich alles um. Unten also schräg, darüber gerade. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von billiejoefan
29.05.2016, 18:04

Wie kann ich mir das vorstellen, das schräge Boxen stabiler sein sollen? Meine Theorie hinter dem Knick ist, das bei einem fullstack das Topteil einfacher zu erreichen ist, da man nicht über die Kante langen muss. Sollten bei den schrägen Boxen auch die oberen Lautsprecher angeschrägt sein, ist das beschallungsfeld auch anders.

Lg

0
Kommentar von techn1xx
29.05.2016, 18:08

Ich denke auch dass es wohl eher mit dem beschallungsfeld zusammenhängt da es nach oben gerichtet ist... Für combos gibt es ja auch schließlich extra Halterungen um sie nach oben zu richten brauch man ja dann nicht bei dem oder? :D

2

Harry83 mag zwar hier ein Experte sein, aber es gibt viele Personen, die anders darüber denken.

Hier mal unser Freund aus Göteburg:

Und wer die technischen Hintergründe sucht:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?