Wieso haben früher manche geglaubt dass pflanzen ihre nahrung der erde entnehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja bei Pflanzen kannst du nicht wirklich von Nahrung reden ... Die pflanze nimmt zwar Wasser aus dem Boden auf aber auch Minerailen aber kann man das wirklich Nahrung nennen ? Hinzu kommt noch die Fotosythese

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Leute auch schon früher nicht ganz dumm waren. Während man es früher nur geglaubt hatte, weiss man das spätestens seit den Forschungen Liebigs, dass es so ist.,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es so ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Askomat
05.03.2017, 20:09

Nicht wirklich. Was die Pflanze dem Boden entnimmt ist im Gegensatz zu dem was sie der Luft entnimmt 0.

0

Also ich glaub das immernoch o:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123qwer12
05.03.2017, 20:03

oo

0
Kommentar von Askomat
05.03.2017, 20:07

...

0

Was möchtest Du wissen?