Wieso haben es Jungs lieber, wenn die Freundin mit der sie zusammen sind noch Jungfrau ist?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Warum Jungfrauen so wichtig für Männer sind.

Das liegt am Traditionellen, nur so konnte man früher sicher sein, dass kein Kind untergeschoben wird. Auch ist dann die Frau "rein" oder "unbefleckt" im kirchlichen Sinne. Früher hatte es auch den Sinn, Krankheiten zu vermeiden.

Leider werden diese Traditionen noch immer beibehalten, insbesondere im Islam. Aber es kann auch sein, dass sie auch wieder aktuell werden, wenn wir alle Antibiotika-Resistenzen entwickelt haben, und Geschlechtskrankheiten wieder umgreifen.

Dabei ist es viel besser, wenn sich  Mann und Frau ausgetobt haben. Zumindest wissen Sie, dass sie nichts verpasst haben. Auch klappt es meist sexuell besser, wenn Frau weiß, was sie will, und nicht nur der Mann.

"Jungs" scheuen die Angst vor dem Vergleich, denn die Meisten haben keine Ahnung, wie man mit einer Frau im Allgemeinen und ihrer Sexualität im Besonderen umgeht. Da ist eine unerfahrene Jungfrau dann "leichte Beute".

Ausgewachsene Männer sollten dagegen soviel Selbstbewusstsein entwickelt haben, dass sie es schätzen, wenn eine Frau schon Erfahrung gesammelt hat und wissen, was sie an ihr haben.

Leider werden viele "Jungs" nie zu Männern und betreiben stattdessen einen Jungfrauen-Kult, weil es in irgendeinem tausend Jahre alten religiösen Märchenbuch als Ideal beschworen wird oder Mami und Papi gesagt haben, dass er sich nicht mit einer "Schl@mpe" blicken lassen darf... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Haben sie nicht. Denn dann gehts nicht gleich zur Sache und wilder Sex schon mal gar nicht. Es gibt vielleicht ein paar aber der Großteil ist froh wenn es gleich zur Sache geht

Ich könnte mir auch vorstellen,das der Wunsch nach einer Jungfrau bei weniger selbstbewussten Männern stärker ausgeprägt ist.

Hat seine Zukünftige schon einige Erfahrungen gemacht,ist es für ihn nicht so einfach,ihr den großen Macher vorzuspielen.

Und das gilt auch für Frauen: wer nichts weiss,muß alles glauben.

Dabei sollte jeder Mann wissen,wenn sie trotz Erfahrungen bei mir bleiben will,kann es bei mir ja nicht so schlecht sein.


Weil sie dann gegeben falls der erste sind. Manche jungs haben da so en tick für und verstehen einfach nicht, dass es keinen unterschied macht, ob ein Mädchen Jungfrau ist oder nicht. Sie ist ja immer noch die selbe Person.

das hab ich immer nur in filmen gehört... in real hat mir mein kumpel gesagt das es ein problem für ihn wäre wenn sie jungfrau ist

also mich würde das auch mal interressieren

ich denke mal da das mädchen keine erfahrung hat und nicht einschätrzen kann ob er gut oder schlecht war

Ein problem? O_o wie nett...
Blödsinn, so schwierig ist das entjungfern doch nicht.
Wenn sie Jungfrau ist dann kann sie mit dem Jungen alles erforschen und wäre nicht an irgenwelche Erfahrungen/"Rituale" gebunden. Hat also sogar Vorteile.

Verstehe deinen Kumpel nicht.

0
@Blumiix3

Tja aber er hat wahrscheinlich nicht so viel Spaß am ex, wenn das Mädchen noch gar keine Erfahrung hat. Außerdem muss er extra vorsichtig sein usw.

0

weil sie sie dann nicht mit dem Vorgänger vergleichen können

Tja , dass sie sie halt entjungfern können😂😂

Kann ich nicht bestätigen...wo hast du denn das aufgefangen ^^

alle mit Sicherheit nicht ^^ vl. deine Klassenkameraden oder streng religiöse Leute.

1

Befriedigt das Ego, weil der Typ ja dann der erste ist

Das ist bei vielen so 1) weil die Mädels dann nicht vergleichen können ob ein anderer "größer" oder besser ist und 2) weil sie denken, sie hat dann wahrscheinlich kein HIV oder ähnliches und wollen mit ihr Xxx ohne Kondom haben (no go...einfach Finger von solchen Typen lassen...ein richtiger Typ scheut auch keinen Vergleich)

Schwächlinge und Idioten denken so, wie man auch hier in den Antworten sehen kann. 

Einem normalen Burschen ist es natürlich egal. 

Die meisten merken es doch garnicht.....!

Was möchtest Du wissen?