Wieso haben die Urmenschen angefangen Fleisch zu essen?!:O

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wohl aus Not, aus Hunger, deswegen kommt es doch bis heut auch immer mal wieder zu Kannibalismus oder weil die Leute krank sind ,siehe Hanibal Lecter im Buch/Film "Das Schweigen der Lämmer"

und schau auch dort..http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/kannibalen-in-nordamerika-englische-siedler-verspeisten-14-jaehriges-maedchen-a-897634.html

.Forscher haben in den USA die Überreste eines 14-jährigen Mädchens untersucht. Grausiger Befund: Das Kind wurde von seinen Mitmenschen gegessen. Das Drama vor rund 400 Jahren zeigt, dass die ersten dauerhaften englischen Siedler in Amerika in der Not zu Kannibalen wurden....bitte weiterlesen oder googlen...m.l.G. ;)h

Aha, die englischen Siedler waren also Urmenschen, man lernt nie aus.

Was, bitte schön, hat diese Antwort mit der Frage zu tun?

4
@himako333

jep, und Anthony Hopkins frisst Jodie Foster.

1
@BDaaa

Jo, und wieder mal wurde eine sachlich falsche und völlig unpassende Antwort prämiert.

2

Wir sind Allesfresser, das heißt wir können neben pflanzlicher Nahrung auch Tierprodukte essen. In unserer Entwicklungsgeschichte sicher sinnvoll (Zusätzliche Nahrungsquelle bei Nahrungsmittelknappheiten, Eiszeiten usw), heute aber nicht nötig, da alles was wir brauchen auch in pflanzlicher Nahrung steckt. Heutzutage überwiegen die Nachteile des Fleischkonsums auf Umwelt, Klima, Regenwald, Gesundheit, Welthunger, Mitgeschöpfe.

Wenig Fleisch macht nicht krank. Die deutsche Gesellschaft für Ernährung rät jedoch von mehr als 300-600g Fleisch die Woche aus gesundheitlicher sicht ab. Der Deutsche konsumiert allerdings im Schnitt doppelt bis viermal soviel als gesundheitlich noch vertretbar wäre. Vegetarier und Menschen die selten Fleisch essen haben ein deutlich geringeres Risiko an Krebs, Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes, Gicht, Rheuma, Bluthochdruck usw zu erkranken und leben im Schnitt länger.

Woher soll man eine 'wahre' Geschichte nehmen? Es gibt darüber keine Aufnahmen oder Aufzeichnungen,alles nur Spekulation. Auch wenn ich nicht an diese Theorie glaube, würde ich das begründen,weil erstens der jagdinstinkt bei vielen Lebewesen ausgeprägt ist bzw sich eurer theorie nach entwickelt hat und man somit schon damit veranlagt sein kann,zweitens war dem Menschen irgendwann Gemüse zu langweilig bzw er wollte mehr. Selbst heute noch landen ja immer mehr Tiere,selbst solche die gar nicht essbar sein sollten,auf dem Teller.

Starke begeisterung für Slawische Länder,wieso plötzlich?

Ich begeistere mich irgendwie seit Monaten vllt auch 1,5 Jahre für die Slavische Kultur.Ich mag das Feeling der Länder,die Sprachen,das Essen,die Frauen,die Politik (einiger Länder) einfach usw.Einige meiner Vorfahren sind zwar zB in Tschechien geboren aber im Sudetengebiet (ist für mich trz "Tschechische Vorfahren",sehen auch andere Tschechen so),aber sonst habe ich null Slavisches an/in mir.Mütterlicher seits sind meine Wurzeln in Isreal und Spanien,was ja eig auch cool ist,aber irgendwie ärgere ich mich darüber das nichts Slavisches dabei ist.VOn meinem VAter weiß ich zB kaum was wo seine Familie herkommt,er selber sieht aber auch "sehr" Südländisch aus.

Jz ist es sogar so das ich mich in letzter Zeit sehr für den Kommunismus begeistere,und mich ärgere das er nie funktionieren wird.Auch lerne ich Russisch obwohl ich kein Russe bin und keine Russen kenne.Und wenn ich Musik höre,höre ich auch irgendwie nur Russisches oder Tschechisches.

Weiß vlt jmd warum das so ist,und wie ich das etwas in den Griff bekomme das ich mich zB darüber aufrege das meine Wurzeln Mütterlicher seits da liegen und nicht in Osteuropa ?

...zur Frage

Was für Optionen gibt es, Vegetarisch grillen?

Ich gehe morgen auf ein kleines Fest, wo auch gegrillt wird, allerdings ohne Grill und nur mit einem Feuer und Stecken, wo man sein Essen aufspießen kann. Die meisten bringen Fleisch oder Würstchen mit, aber ich würde lieber etwas vegetarisches essen. Weiß jemand etwas, was ich da mitnehmen könnte?

...zur Frage

Wie heißt der Doku-Film wo Affen und andere Tiere von Früchten besoffen werden?

Die Tiere essen da irgendwelche überreifen Früchte. Danke schonmal

...zur Frage

Wieso essen Affen Bananen?!

...zur Frage

Wieso ist mir immer schwindlig und nehme nicht ab?

Hallo Leute

Ich bin 15 Jahre alt und wiege etwa 57 kg und bin 168 cm gross. Ich treibe regelmässig Sport, mache die Übungen richtig und mein Ziel ist es endlich Muskeln aufzubauen und an Bauchfett verlieren. Ich habe mittlerweile auch angefangen Zucker wegzulassen und mache möglichst vieles auch selbst. Automatisch habe ich aber auch angefangen weniger zu essen und ich weiss nicht ob es vielleicht an dem liegt, aber mir wird ständig schwindlig und manchmal habe ich auch gar keine Kraft mehr um Sport zu treiben. Ich will einfach nicht wieder mehr essen sonst geht wieder alles verloren. Auch während dem Tag tritt das meist ganz leicht vor, besonders wenn ich hungrig werde. Ich will einfach endlich stärker und schlanker werden! Ich weiss auch langsam nicht mehr was ich essen soll....

...zur Frage

Agieren Veganer und Vegetarier gegen ihre Natur?

Der Mensch hat schon immer Fleisch konsumiert. Ohne gäbe es uns wahrscheinlich nichtmal, da unsere frühen Vorfahren wohl verhungert wären. Ohne Fleisch fehlen uns wichtige Vitamine und Eisen. Man erwartet ja auch nicht von Löwen oder Wölfen daß sie auf einmal aufhören Fleisch zu essen.

Agieren da die Veganer und Vegetarier nicht gegen ihre eigene Natur?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?