Wieso haben die Polizisten nicht auf die Reifen des LKWs geschossen (Nizza, Terror)?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Den Fahrer zu erschiessen war hier der geringere Schaden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HalloRossi
18.07.2016, 12:16

Danke für die Auszeichnung ☺️

0

Das haben die Jungs von Mythbusters mal getestet. Ist ein Filmmythos. Die Profile prallen entweder von dem Reifen ab, oder das Loch ist so winzig, das es kaum einen Schaden anrichtet. Da bräuchte man schon heftigere Munition. Und ein normaler Flick läuft damit nicht rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil in der Realität die Reifen nicht explodieren und der sich dan direkt fünfmal umschlägt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Regier mal so schnell...
Vorallem wenn so viele Leute außenrum stehen
Und so ein kleines Loch, bewirkt bei solchen Geschwindigkeiten nicht so viel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil da Menschen waren und Reifen sich nicht so leicht treffen lassen, wenn der schnell unterwegs ist. Außerdem hätte das den LKW vielleicht nicht mal gestoppt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es nicht viel gebracht hätte. Es war ja nun keine High Speed Verfolgung bei 150 oder noch mehr km/h....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Treffe du mal die Reifen eines fahrenden LKW ohne die umstehenden Leute zu gefährden/treffen. Anders als im Film steht das Fahrzeug nicht gleich wenn ein Reifen getroffen wird. Den Fahrer zu treffen ist effektiver. Der LKW hätte ja auch noch voll Sprengstoff sein können den der Fahrer zur Explosion bringt. Kannst ja mal versuchen mit einem Laserpointer die Reifen eines fahrenden LKW von der Seite zu treffen, natürlich ohne den Fahrer zu blenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deinefrage2016
15.07.2016, 16:00

Dann soll die Polizei das üben?

0

Bei einem schnell fahrenden LKW in einer Menschenmenge auf die Reifen zu treffen ist nicht so einfach wie du dir das vielleicht vorstellst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Ziel war wohl, den Fahrer außer Gefächt zu setzten und nicht den LKW. Außerdem sind die Reifen nicht immer einsehbar und in der Höhe hätten auch Zivilisten getroffen werden können. Die Schussphse der Polizei dauerte ohnehin nur max. 20 Sekunden.

LG ErdeUndWind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum, wiso, weshalb .....................innerhalb ein paar sekunden die absolut richtige entscheidung zu treffen ist nicht einfach. hinterher kann man dann leicht sagen, warum haben sie denn nicht...

ich finde sie haben das gut gemacht, es hätte noch weit schlimmer ausgehen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?