Wieso haben die Namen von Filmen in anderen Sprachen eine andere Bedeutung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, diese Frage habe ich mir auch schon gestellt... Ich persönlich glauben, dass dies mit der Synchronisation in Verbindung steht, weil der Name des Originaltitels aufgrund der Synchronisation nicht mehr dieselbe Bedeutung innehält.

Zum Beispiel der Film "Once upon a time in the West", bei uns im Deutschen im Vergleich zum Originaltitel "Spiel mir das Lied vom Tod". In der deutschen Fassung wurden einige Zitate und Wendungen verwendet, welche den Schluss auf "das Lied vom Tod" zulassen. Dies ist im Englischen nicht der Fall. Denn dort wird die Melodie des Films gar nicht mit dem Lied vom Tod assoziiert, einfach daher, weil das Drehbuch der englischen Version keinen Schluss auf diese Vermutung zulässt... :-)

Meiner Ansicht nach total daneben, denn ich erwarte bei der Synchronisation eine sinngetreue und nachvollziehbare Umsetzung, welche mit der des originalen Films übereinstimmt und die Handlung/Ansichten nicht beeinflusst oder verändert.

Glg sunnyGirl51 :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnyGirl51
20.10.2012, 20:17

Wahrscheinlich werden im Deutschen aber auch andere Titel verwendet, um die Handlung des Films ansprechender oder interessanter zu gestalten, wer weiß... Einfach aufgrund des Klangs... Vermarktung spielt im Filmbusiness ja ebenfalls eine wesentliche Rolle.

0

Das ist aber nicht überall so. Aus irgendeinem unerklärlichem Grund müssen die Deutschen immer die Titel übersetzen und ummünzen. Manchmal ist es ja angebracht weil der Name nicht übersetzbar ist. Aber in Deutschland wird fast jeder Titel übersetzt un dann noch so ein dämlicher Nebentitel angehängt. Irgendein "schlauer" Kopf denkt wohl, dass sich so die Filme besser verkaufen lassen. Gilt übrigens auch für die deutsche Synchronisierung. Oft ist sogar der Sinn der Aussagen in Filmen verdreht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal haben die Filmtitel auch etwas mit dem Filminhalt zu tun und das muss dann dementsprechend angepasst werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das Redewendungen sind, die in dem einen Land erfunden wurden. Die kann man nicht ein zu eins übersetzten. z.B kennen die in Indien das Sprichwort "Hals- und Beinbruch" nicht und das wiederum heißt in den USA "Break your leg"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bareo1210
20.10.2012, 19:18

ah ok, danke ! :)

0

Ich find ja besser wenn die originaltitel auch hier so bleiben würden, da heißt in deutschland ein film "Gefährten" und derselbe heisst dann in den USA "Warhorse" als ich den in amerika gesehen hab musste ich erstmal suchen wie der auf deutsch heisst, das is halt das blöde, man sieht einen film mit orignialtitel und dann willste ihn hier kaufen und findest ihn nicht weil der ja für die anderen länder oft unnötig angepasst werden muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stirb Langsam klingt viel besser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ryan167
20.10.2012, 19:26

Ansichtssache, mir sind die originaltitel echt lieber.

0

die fanden halt andere titel besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?