Wieso haben die Amerikanischen Schauspieler meist so viel tiefere Stimmen als die deutschen Synchronstimmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Synchronkartei werden die Sprecher anhand ihrer Stimme auf Typen gemünzt. Also zB. jugendliches Klangbild.
Die Stimmen werden nach der Optik des Schauspielers gewählt. Großer Fehler bei der Synchronisation.
Der Sprecher von Orlando Bloom ist weit über 40, spricht aber aufgrund seiner jugendlichen Stimme noch viele junge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Misha Collins hat eigentlich gar keine Tiefe Stimme :D Er spricht Castiel absichtlich so tief, weil er mal meinte das passt besser zum Charakter - so wie er spricht wenn er z.B von Lucifer besessen ist (oder auch in Panels oder Interviews) das ist seine richtige Stimme :-) 

er meinte mal, er bereut es schon ein bisschen das er Cas so eine tiefe Stimme gegeben hat, weil ihm Abends öfter mal der Hals weh tut 

Ich habe es auch ganz oft schon andersherum erlebt, das ein Schauspieler eine sehr schöne Stimme hat und die Deutsche Synchro eine (nicht wirklich passende) tiefe drauß gemacht hat...

ich denke das kommt immer auf die Person an sich an

Hier kannst du Misha´s echte Stimme hören XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukomat99
13.04.2016, 22:51

Aber dean hat eine tiefe stimme und sam doch sich oder?

0

Was möchtest Du wissen?