Wieso haben bsp. Europäer runde, Asiaten hingegen schlitzförmige Augen?

8 Antworten

Moin, moin! ich war zwar in biologie nie wirklich gut, aber ich wills mal versuchen... dieses phänomen, dass du richtig beobachtet hast, geht möglicherweise darauf zurück, dass die anatomische entwicklung sich bei den asiaten anders entwickelte als bei uns. es gibt andere beispiele für unterschiedliche entwicklungen. so ist es z.B. so, dass im bereich der nahrungsaufnahme im bereich alkohol ein asiate durchchnittlich weniger alkohol verträgt als ein europäer. genauso können aber zum beispiel afrikanische läufer eine bessere kondition als z.B. ein europäer aufweisen.

Habe keine genaue Erklärung, aber dass Menschen aus verschiedenen Kontinenten andere Merkmale haben, liegt daran, dass Kontinente woanders liegen und die Umgebung (Wetter) somit auch anders ist, dass geht dann auf die Haut, Augenformen, Körpergröße usw.

So wie die Menschen in einem Land eher sehr gross werden,in einem anderen aber klein bleiben, so sind auch Dinge wie Haut- und Haarfarbe und eben auch die Augenform genetisch festgelegt.

Wenn dann noch "der Geschmack" in einem Land zu Schlitzaugen tendiert, diese als besonders schön empfunden werden, dann haben Menschen mit diesem Merkmal bessere Heiratschancen und damit bessere Chancen, sich fortzupflanzen und damit ihre Veranlagung an kommende Generationen weiterzugeben.

Langfristig haben dann in diesem Land (fast) alle Menschen Schlitzaugen.

Richtig. Das ist ein typisches Beispiel für Mikro Evolution. Ein Phänotypisches Merkmal(Erscheinungsbild) setzt sich längerfristig durch, wenn es den anderen "Überlegen" ist.

Die gleiche Antwort wie z.B. warum sind Frauen durchschnittlich kleiner als Männer.

0

Das mit den Augen passiert dadurch, weil (so wurde es mir erzählt) haben Asiatische Leute oder auch Leute aus Nord-Kanada, Alaska und Grönland dieses Aussehen, da dort so Stark die Sonne gescheint hat, das sie geblendet wurden und sich die Augen andauernd zu kneifen mussten

Was möchtest Du wissen?