Wieso habe ich wochenlang keinen Hunger?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuche, dir selbst gut zuzureden, denn wenn du dich in deine Angst reinsteigerst bringt das gar nichts. Versuche, dir selbst schon kleine Snacks zu machen oder einfach kleine Häppchen. In die Schule könntest du dir zum Beispiel ein belegtes Brötchen mit frischem Salat und Frischkäse und Schinken mitnehmen und dir fest vornehmen, dass du es isst. Oder du machst dir für den nächsten Tag eine Liste, was du sonst immer so ungefähr gegessen hast und versuchst, dich dem langsam wieder anzunähern, indem du dir es einfach wieder angwöhnst, mehr zu essen, obwohl du vielleicht keinen Hunger hast. Denn der Körper "verlernt" so etwas auf Dauer und man kann es ihm aber wieder "antrainieren", ein gesundes Hungergefühl zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zum Arzt, der kann sicher feststellen, was hinter deiner Appetitlosigkeit steckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Arzt gehen, da kann auch eine Krankheit hinter stecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?