Wieso habe ich spliss obwohl ich meine Haare weder Glätte noch föhne? Woher kommt das!?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Haare wachsen im Durchschnitt 1cm pro Monat und alle 3 Monate solltest du einen cm abschneiden lassen, damit es nicht zu Spliss kommt. Ich würde dir zusätzlich noch ein Haaröl ans Herz legen,  was du nach dem Waschen in die Längen und Spitzen verteilst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spliss entsteht früher oder später, auch wenn man keine ,,Hilfsmittel'' wie Föhn etc. benutzt.... Alleine durch das bürsten oder haargummi tragen.... Oder wenn sie einfach offen sind und über die schultern fallen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spliss kommt halt nach einiger Zeit tipp: wasch deine Haare am besten nur alle 2-3 Tage und lass dir Regelmäßig die Spitzen schneiden sonst frisst er sich die Haare hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von k021t
21.08.2016, 20:09

Das mit dem waschen mache ich so:) und das mit den Spitzen eigentlich auch

0

Dann sind sie von Natur aus sehr trocken und/oder liegen mit den Spitzen auf den Schultern auf, das reicht schon, um Spliss zu kriegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann auch von der Reibung kommen oder deine Haare sind halt dazu geneigt oder deine Haare sind zu trocken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?