Wieso habe ich seit 15 jahren nie einen Autounfall gehabt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

du hast einfach Glück gehabt; man muss IMMER mit der Dummheit der anderen rechnen

ansonsten fährst Defensiv und vorausschauend; was man leider nicht von Allen sagen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spugy
17.07.2016, 21:55

Ich denke dass es die unbewusste vorauschauende fahrweise ist, die ich mir mit der zeit angewöhnt habe. Daran wird es liegen :) bin nur nicht von selbst drauf gekommen .Bin nur aktiv bzw. agressiv wenn so schlaftabletten vor mir sind, aber ansonsten eher passiv :D

0

zunächst mal geht es um die zurück gelegten km und nicht um jahre. wenn du z.b. nur 5000 km in einem jahr fährst, hast du nach 15 jahren 75.000 km zurück gelegt. das machen manche in 1 bis 2 jahren, ein fernfahrer in einem halben jahr. wenn also jemand, der 50.000 km pro jahr fährt, 3 jahre unfallfrei fährt, dann entspricht das jemandem, der 5.000 km pro jahr fährt und das 30 jahre lang unfallfrei.

desweiteren ist entscheidend ob du vor dich hin trielen kannst oder unter zeitdruck stehst. meistens ist es so, dass die leute, die am meisten fahren auch den grössten zeitdruck haben.

ausserdem hat vieles nichts mit aufmerksamkeit zu tun, sondern mit langsamkeit. wenn du nur hinreichend langsam fährst, wird dir nichts passieren. die auffahrunfälle, die dann wegen deiner unerwarteten langsamkeit hinter dir passieren, werden dir nicht angerechnet.

annokrat


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schonmal was von Karma gehört? 

Freu dich lieber darüber als Menschen denen Unfälle passieren zu unterstellen sie wären blöd. Pass weiter gut auf der Strasse auf und geh auf gar keinen Fall davon aus das die Deutschen Strassen sicher sind. Dann bist du nämlich blöd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spugy
17.07.2016, 21:37

Wieso? Ist doch alles geregelt wer vorfahrt hat hnd wer nicht? Wer das nicht durchblickt, der kann halt nicht logisch denken

0

Ich fahre seit 1969 und hatte auch nix. Liegt daran, daß man kein Unfall baut und immer mit der Blödheit anderer Verkehrsteilnehmer rechnen muß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So geht es in etwa 75% aller Autofahrer. Gratulation - du bist dabei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Glück und bist anscheinend ein sehr aufmerksamer Autofahrer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freu dich doch. Es gibt aber mehrere Menschen die noch nie einen Autounfall hatten und ihren Führerschein schon 40 Jahre haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spugy
17.07.2016, 21:37

Ich glaube ich gehöre auch bla zu denen 😇😇😇

0

sei doch froh. Ich hab nicht mal ein auto ^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spugy
17.07.2016, 21:34

Ein auto erleichtert dein leben enorm (einkaufen nach 20 uhr. zur arbeit fahren, zu mcdonalds.) und da ich mehere jobs habe, die auch noch in 3 schichtsystem arbeiten in unterschiedlichen orten sind, kann man das ohne pkw vergessen

0

Ich würde sagen du bist ein guter Autofahrer, aber du hast natürlich auch Glück gehabt, denn theoretisch hätte auch irgendein besoffener Idiot in dich reinfahren können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spugy
17.07.2016, 21:36

Das wollte mal tatsächlich. Der hat vor meiner nase mir die vorfahrt geklaut, aber ich bin reflexartig ausgewichen, und das ging auch gott sei dank gut. Soviel zum thema reflexe

0

Was möchtest Du wissen?