Wieso habe ich nicht die Mentale Starke Persönlichkeit wie manche anderen Menschen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten



Eine mentale Persönlichkeit ist etwas anderes als das, was man damit erreichen kann.

.........................................................................................................................

Menschen mit mentaler Stärke:

konzentrieren sich nicht auf die schlechten Dinge im Leben, eher gewinnen sie ihnen etwas positives ab. In dem sie daraus lernen und selbst die Verantwortung übernehmen und dafür dankbar sind. Sie ziehen aus der Erfahrung die sie gemacht haben Kraft.

Das Selbstwertgefühl hängt nicht davon ab, ob jemand beruflich oder materiell oder wissenstechnisch "besser scheint". Der mentale Mensch vermeidet es, seine Meinung über sich von anderen abhängig zu machen und es ihm da durch gut oder schlecht geht, da nur er selbst über seine Gedanken und Gefühle Macht hat.

Mentale Menschen nehmen Veränderungen zuversichtlich entgegen und Begrüßen die neue Situation, weil sie z.B. in einer für ihn wichtigen Sache Wachstum verspricht. Er lässt sich durch die Veränderungen nicht verunsichern, sondern es spornt ihn eher an und motiviert ihn.

Mental starke Menschen vermeiden es, sich über Dinge auf zu regen ,die sie nicht verändern oder kontrollieren können, da es Kraftverschwendung ist. Dinge, die außer ihren Möglichkeiten liegen, z.B. sich über den Verkehrsstau auf zu regen, oder über den Müll, den andere am Bahnhof hinter lassen. Er kann das Verhalten einiger Menschen nicht beeinflussen, aber er kann beeinflussen, wie er darauf reagiert.

Mental starke Menschen können ihre Meinung freundlich und fair äußern und mit der Kritik der andern Person umgehen. Sie wollen es nicht jeden Recht machen, sie werden aber auch nicht besonders stark wirken wollen, in dem sie rücksichtslos werden.

Ein mentalstarker Mensch nimmt auch Risiken in Kauf, wenn sie vorher eingeschätzt (kalkuliert) worden sind. Er kann die Risiken und Chancen realistisch abwägen und einen Schritt in die gewünschte Richtung setzen.

Mentalstarke Menschen versprechen sich, gemachte Fehler nicht mehr zu wiederholen, weil sie weiß, dass sonst dasselbe Problem in grün raus kommt. Sie wird aktiv und ändert bewusst die Einstellung und übernimmt die Verantwortung für die Dinge, die in der Vergangenheit schief gelaufen sind.

Mentalstarke Menschen wissen was sie wert sind und sind daher nicht missgünstig auf andere. Sie freuen sich, wenn andere Glück und Erfolg haben und lernen von ihnen, wie sie im Leben vorgegangen sind.

Jeder Misserfolg ist eine Chance auf Verbesserung. Sie geben ihr Ziel nicht auf. Sie stehen immer wieder auf, wenn sie hin fallen. Sie geraten auch durch Umwege an ihr Ziel, durch Zwischenstationen im Leben.

Menschen mit mentaler Stärke können mit sich gut allein sein, ohne etwas zu vermissen, genießen aber auch das Zusammensein mit andern. Wenn sie alleine sind, nutzen sie es bewusst zur Entspannung, Freude, persönliche  Interessen und Freizeit.

Egal, was für Ziele sich diese Menschen vornehmen, sie wissen, dass man nicht sofort ein Ergebnis haben kann, aber sie teilen ihre Kraft und Energie realistisch ein und sehen dann auch die Erfolge, die sie inzwischen gemacht haben. Sie sind bereit, hart für das zu kämpfen, was sie erreichen wollen.

......................................................................................................................

Zu wissen was Du willst und wie Du es für Dich erreichen kannst:

Mache Dir eine Liste von dem, was Du bist

und kannst und hast

was im Augenblick Deine Möglichkeiten sind

und wohin Du gehen möchtest.

Fange ganz bewusst mit den Dingen an, die machbar sind, die zielgerichtet sind. 

Dann gehst Du entschlossen und kontinuierlich einen Schritt weiter auf Dein Ziel zu.

Dann den nächsten Schritt.

Ganz wichtig: Am Ball bleiben. Auch wenn es mal schwierig wird. Nie den Glauben an sich verlieren. Sich nicht ablenken lassen und für eine für Dich wichtige Sache im Leben zu kämpfen.

Attraktive und lohnende Alternativen gibt es auch immer, wenn mal ein bestimmter Weg zum Ziel fehlschlägt.



Mental starke Menschen haben ihre Gewohnheiten, Handlungen und Rituale automatisiert. Es gibt Dinge die sie tun und Dinge die Sie unterlassen um Erfolg im Leben zu haben.

"Was haben diese Leute was ich nicht habe?........Einen starken Glauben an sich selbst, Selbstbewußtsein, sie verschwenden keine Zeit, indem sie sich selbst Bedauern, lassen Veränderung zu, sie wollen es nicht allen recht machen,  sie haben keine Angst davor, kalkulierte Risiken einzugehen,  sie geben nach Fehlern nicht auf …..und und und


Du musst dich selbst objektiv betrachten und fühlen, um aus deiner negativen Spirale herauszukommen! Kämpfe um das, was Dich weiter bringt. Akzeptiere das, was Du nicht ändern kannst. Und trenne Dich von dem, was Dich runterzieht. Die gute Zeit fällt nicht vom Himmel, sondern wir schaffen sie selbst.

Eigne dir die Eigenschaften und die Einstellung mental starker Menschen an. Auch das wird nicht von heute auf morgen gehen, aber gut Ding braucht eben Weile und wer erfolgreich sein will der bleibt dran!




Was möchtest Du wissen?