Wieso habe ich mich nur geritzt?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r AndersAlsNormal,

wenn Du Dich ritzt, solltest Du Dir auf jeden Fall Hilfe suchen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Wenn Du zusätzlich anonym mit jemandem sprechen möchtest, kannst Du auch bei http://www.nummergegenkummer.de vorbei schauen, dort findest Du eine anonyme Telefonnummer und eine Mailberatung.

Herzliche Grüsse

Walter vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

Hey du :) Zuerst einmal zum ritzen:Es kann sein das du momentan eine schwere Zeit hast,traurig bist oder unter anderen Problemen leidest oder dich einfach durch Hormone traurig fühlst.Das ist okay und kann schonmal vorkommen,jedoch sollte es nicht so schlimm sein das man den Drang hat sich selbst zu verletzen.Ich glaube du bereust es auch bzw weißt nicht warum du es getan hast.Ich glaube zuerst einmal solltest du dir klar machen warum man So etwas tut.Vielleicht wolltest du einfach nur druck ablassen oder durch die Schmerzen glücklich fühlen oder es ist eine Art stummer Hilfeschrei für dich und du wolltest zeigen das du Hilfe brauchst.Als nächstes würde ich mich fragen warum du so traurig warst,was der Auslöser und deine Gedanken waren.Das würde ich aufschreiben und über diese Probleme (sollten sie nicht für dich lösbar sein) mit Eltern,Freunden Schulpsychologen oder anderen Menschen denen du vertrauen kannst reden.Sollte dir kein Problem einfallen und du es einfach aus Trauer und "depri-Phase" wie du es nennst getan haben,bitte ich dich über Sowas zu reden wenn es öfter vorkommen sollte.Das mit dem ritzen ist so eine Sache:es gibt Leute die es ein oder zweimal getan haben,aus Frust und es dann gelassen haben oder welche bei denen es mit einmal anfängt und dann zur extremen Sucht wird und glaub mir,daraus zu kommen ist sehr schwer. Dieses eine Mal würde ich Leuten erzählen denen du vertrauen kannst also z.B beste Freundin,Mutter und ihnen erklären warum du es getan hast und das du es nichtmehr tun wirst.Solltest du öfter den Drang zum ritzen haben bitte ich dich wirklich dir Hilfe zu suchen.Es gibt auch tolle Seiten wie rote Linien.de.Was die Narben angeht:Es Dauert denke ich mal einen Monat bis es verheilt (kommt drauf an wie tief es war und ob du es behandelst).Danach bleibt erstmal eine kleine rote Narbe die aber auch besser wird und sogar fast ganz verschwinden kann.Am besten nimmst du Bepanthen Heilsalbe und schaust das kein Dreck in die Wunden kommt und verbindest sie auch am besten.Zum verstecken vor Mitschülern USW:

-Jacke,dünner Cardigan,Netzteile -Armstulpen -Armbänder,Stoff um die Arme wickeln,Bänder häckeln und um den Arm wickeln,Schnürsenkel um den Arm wickeln -Verband mit der Ausrede du seist gefallen -in Sport Schweißbänder

Wenn die Wunden zu sind: -Make Up,Camouflage -Mit Edding Narben übermalen mit der Ausrede jemand hat dich angemalt

Ich hoffe das sich das ritzen nicht verschlimmert und das ich dir helfen konnte :) liebe grüße&das wird wieder

Ich finde es schlimm, wie viele Teenager sich heutzutage ritzen. Wenn du kein Bedürfnis hast,mit deiner Mutter zu sprechen, dann lass es. Aber nur vorerst. Du solltest aber dringend mit jemandem darüber sprechen und wenn es die Kummernummer ist. Aber wenn man beginnt, sich einer Depriphase selbst zu verletzen, ist es angesagt, sich einer Person anzuvertrauen. In weiterer Folge würde ich nach und nach die Mutter mit einbeziehen, wenn dieser Drang weiterhin besteht.

Du musst versuchen die Stelle mit make up so gut wie möglich abzudecken und das mal eben ein bisschen verstecken oder du klebst ein Heftpflaster drüber und sagst du hast dich gekratzt oder hast dir irgendwo weh getan zumindest solang man den Grind sieht danach sind nur noch narben da dann is es einfacher

hi also ich hab mich auch mal geritzt und es war auch nicht tief aber man sieht es heute noch,bei dir kann ich das nocht beeurteilen...hängt vllt von deiner Haut ab. Wenns nicht tief ist und nicht offen tu ein Pflaster drüber oder mach es mit Make-up..das geht ein bisschen aber ich würde mit meinen Eltern drüber reden oder mit deinen Freunden den du vertraust denn mit denen kann sich das Problem lösen lassen Wenn du dich weiter verkriechst wirst nocht depressiver und es passiert nochmal ich hoffe ich konnte dir helfen LG Ichebn:D

Mach ich auch nur so stark das man Pflaster tragen muss ich verstecke es unter meiner Uhr viel Glück wenn es anfängt wirds nur stärker habe es bei jeder Kleinigkeit gemacht

Gibt halt so Phasen wo man das bedürfnis danach hat und auf sowelche Ideen kommt. Wenn du es verstecken willst rate ich dir ,auch wenn du es nicht willst, ein langes Oberteil anzuziehen.

Solltest aber dringend zum psychologen gehn. Sowas macht man nicht einfach mal so.

Was möchtest Du wissen?