Wieso habe ich kein Orgasmus beim Sex?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kann an zwei Sachen liegen:

  1. Du kannst Dich nicht richtig »fallen lassen« bzw. entspannen, denkst zu perfektionistisch oder hast Angst davor.
  2. Du gehörst zu der Mehrheit der Frauen, die beim reinen Geschlechtsverkehr nicht kommen. Dann eben andere Stimulationen (insbesondere des Kitzlers) einsetzen (lassen). Fertig!

Außerdem könntest Du Dich erstmal mit der Masturbation auseinander setzen und erstmal dort kommen. Dann hast Du nämlich auch gelernt, was Dich entspannt/ befriedigt und kannst das mit Deinem Partner kommunizieren.

Viele Frauen können erst ab einem gewissen Alter entspannt einen Orgasmus genießen. Versuch Dich zu entspannen und schieb ihn weg, solange Du nicht gekommen bist.

Es gibt natürlich die geringe Chance, dass du zu den Frauen gehörst, die einfach keinen vaginalen Orgasmus bekommen können. 
Viele Frauen brauchen Jahre bis sie sich genug fallen lassen können um ihren ersten Orgasmus zu erfahren, denn oft sind sie vom Kopf vorher noch einfach nicht bereit dafür. Man muss auch einfach sagen der der klitorale und der vaginale Orgasmus sehr unterschiedlich sind und der 'Kopf der Frau' auch wirklich mitspielen muss. Bis zu mit dem Kopf woanders oder hast Zweifel, dann brauchst du es erst gar nicht versuchen einen vaginalen Orgasmus zu bekommen. 

Natürlich kann es auch an den falschen Partnern liegen, es kann emotional, körperlich oder auch technisch einfach nicht der richtige für dich sein. Ein Mann der viele Frauen hatte ist nicht automatisch ein guter Liebhaber, er muss die Fähigkeit haben die Frau zu lesen und zu wissen, wie er genau diese Frau vor ihm richtig bespielt und zu ihrem Höhepunkt kriegt. Manche Männer brauchen dafür auch 2-3 Anläufe und dann haben sie es richtig raus und treiben dich in den Wahnsinn.^^ 

Was ist denn wenn du es dir selber machst? Bekommst du einen klitoralen Orgasmus? Männer tuen sich mit dem Kitzler oft sehr schwer, weil es viele Frauen gibt die auch viel zu empfindlich am Kitzler sind und daher nicht mögen wenn dieser bespielt wird, dann müssen Männer sich indirekt um den Kitzler kümmern. Du hast ja selber am besten gemerkt wie es dir gefällt und wenn dein Partner es falsch macht, dann weise ihn sanft darauf hin. Führe seine Finger, oder wenn er es oral macht, bewege deine Hüfte etwas und führe und leite ihn. Und ein 'Ohja da' hat auch schon Wunder vollbracht. 

Vaginal, ist wie gesagt was anderes. Jede Frau hat da so ihre Vorliebe und jede mag bzw brauch eine andere Technik. Während die eine nur bei zärtlichen Sex in der Missionar-Stellung zum vaginalen Orgasmus kommt, brauch die andere vielleicht festen Sex in in der Hündchen-Stellung. Die eine mag es vielleicht schnell und die andere lieber langsam. Auf jeden Fall musst du dich in der Stellung entspannen können und diese genießen könne, das ist ganz wichtig. Die Reiter-Stellung wird daher auch von vielen Frauen abgelehnt, weil sie in dieser nicht entspannen können. Sicher kann man in dieser wenn es anatomisch klappt zusätzlich die Klitoris stimulieren aber da führt auch nur zu einem klitoralen Orgasmus und keinem Vaginalen und um den geht es dir ja gerade. Ich persönlich kenne in meinem Freundeskreis keine Frau die durch die Reiter-Stellung zu ihrem vaginalen Orgasmus kommt, die meisten starten in dieser Stellung um dem Mann etwas Gutes zu tun aber wechseln dann in ihre Lieblings-Stellung. Der G-Punkt ist auch recht umstritten, dennoch schwören viele Frauen auf diesen und lassen sich vor allem gerne dort beim stoßen Stimulieren, andere Frauen dagegen schwören auf den A-Punkt der weiter hinter liegt. 

Du musst dich selber entdecken. Natürlich kannst du dir einen Dildo holen und es mit diesem Probieren, denn natürlich kannst du dich mit einem Dildo selber zum Orgasmus bringen. Du musst nur heraus finden was und wie du es magst. Natürlich gibt es noch die Wahrscheinlichkeit dass du zu dem Frauen gehörst die einfach keinen vaginalen Orgasmus bekommen können aber ich drücke dir die Daumen dass es nicht so ist.

Du machst dir zu viele Gedanken. Ging mir aber genauso habe mir die ersten zwei Jahre zu viele Gedanken gemacht und bin nie gekommen aber mittlerweile weiß ich dass es an mir lag.

Es kommt immer von Frau zu Frau an wieviel sie befriedigt werden müssen um einen Orgasmus zu bekommen.
Bei dir ist es anscheind ein wenig mehr^^.
Versucht nicht nur den normalen Akt zu machen(heiß benutzt Finger und Zunge)es ist außerdem auch erlaubt Gegenstände zu benutzen(auch wenn es sich komisch anhört^^)
LG

Wahrscheinlich bist du ein mädchen, also es ist so bei 70% der Frauen die bekommen kein Orgasmus obwohl der Sex echt toll ist & kann auch natürlich vorkommen da der junge sich dan bisschen blöd vorkommt wenn du nixht kommst aber des ist ganz normal.. versucht es mal so Sex zu haben und das er am Ende bisschen an der scheide reibt und mit der klitorios 'spielt' dann klappt es vilt;)

Was möchtest Du wissen?