Wieso habe ich Karies bekommen?

7 Antworten

Karies ist eine Zahnerkrankung, die mehrere Ursachen haben kann: einseitige (zuckrige) Ernährung, mangelnde Pflege und genetische Disposition, um nur die wichtigsten zu benennen.

Es ist keine Schande, ein Loch im Zahn zu haben. Lass es dir vom Zahnarzt sofort reparieren, lass dir vielleicht noch ein paar Pflegetipps geben oder die Fissuren versiegeln (kostet extra, wenn du kein Kind mehr bist), benutze vielleicht eine flouridierte Zahncreme.

Alles halb so wild. Lass dir nicht einreden, ein schlechter Mensch zu sein!

Lass dir lieber von den Leuten meiner Generation mal erzählen, was die z.T. an Bruchwerk im Mund haben. Da sieht dein Gebiss wahrscheinlich um Extraklassen besser aus.

Weil Karies nicht nur durch die Einwirkung von Säuren auf den Zahn entsteht (exogene Karies) sondern auch durch fehlerhafte Speichelzusammensetzung und Mangelversorgung des Zahns von innen (endogene Karies). Beides ist ein Ernährungsthema. Tip: Weston Price "Nutrition and physical degeneration" - gibt's im Web. Oder Dr. Schnitzer, "Aktion Möchweiler".

Grundsätzlich bekommt man Karies wegen Zucker in der Nahrung. Wie gut und effektiv du die Zähne geputzt hast, steht ja auf einem anderen Blatt.

  • Die beste Möglichkeit, Karies vorzubeugen, ist eine Beschränkung der Zuckeraufnahme.

https://de.wikipedia.org/wiki/Zahnkaries

warum habe ich immer so viel karies?

war kürzlich beim zahnarzt und der hat schon wieder 4 mit karies befallenen zähne entdeckt. ich putze regelmäßig und esse nicht übermäßig viel süßes. ist sowas veranlagung, oder warum habe ich immer wieder löcher in den zähnen?

...zur Frage

Schwarze Flecken an den oberen Zähnen?

Hallo,

ich hab gestern zufällig entdeckt, dass ich schwarze Flecken auf den oberen Zähnen habe. Also nach Karies schaut das NULL aus. Und es schmerzt auch nicht, aber es schaut halt sehr grausam aus. Und meine Zähne putze ich eigentlich auch regelmäßig.

Was ist das und wovon kommt das?

...zur Frage

Kann karies schlimmer werden?

Habe an meinem letzten backenzahn gerade bemerkt dass da ein kleines loch is bzw dass da ein stückchen fehlt. Is wahrscheinlich karies. Wird es schlimmer aich wenn ich mir die zähne jetzt besser putze? Also bleibt das so? hab das bisher immer vernachlässigt..

Bitte beantwortet mir nur die Frage, anderes zeug interessiert mich nicht

...zur Frage

Was tun gegen Karies-Befall?

Ich habe Karies weil ich schon lange meine Zähne nicht mehr regelmäßig putze und mein Unterkiefer ist mit Karies befallen. Mein Oberkiefer ebenfalls aber weniger als das unter. Ich war seit jahren nicht mehr hrim Zahnarzt. Wie kann ich mich effektiv dagegen schützen?

...zur Frage

Weisse Zähne obwohl ich sie nicht putze?

Hallo, ich bin m/13 habe keine Milchzähne mehr und putze mir sehr selten die Zähne, weil ich einfach der faulste Mensch auf der Erde bin, als ich noch ein "Kind" war habe ich mir jeden Tag die Zähne geputzt, ich hatte dann immer wieder Karies, Zahnfleischentzündungen usw. jetzt gehe ich zum Zahnarzt, und putze mir eigentlich nur dafür die Zähne und ich habe weder Karies noch sonst was. Und heute habe ich festgestellt das einige meiner Zähne weiss sind leicht an den "Spitzen" Nun meine Frage : Wie kann das sein?

...zur Frage

Karies muss es behandelt werden?

hey Leute ich hatte eigentlich nie Probleme mit meinen Zähne und putze sie Regelmäßig morgens und abends meine Zähne und 1 mal die Woche mit Elmex. Mein Mein Zahnarzt hat mir auch die richtige Putztechnik beigebracht. Aber wie es kommen musste ist an meinen rechen hinteren Backenzahn Karies aufgetreten und an meinen linken nur leicht. Ich war natürlich beim Zahnarzt und dieser hat mir gesagt das man den Karies nich behandeln müsse da ich keine schmerzen usw. Er hat gesagt das wir uns das in einenm halen Jahr nochmal anschauen.Von außen sieht man es auch nicht und sonst ist eigentlich ok. Nur ich habe angst das an meinen anderen zähnen auch Karies auftreten könnte. Habt ihr vielleicht Tips ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?