Wieso habe ich Karies bekommen?

7 Antworten

Karies ist eine Zahnerkrankung, die mehrere Ursachen haben kann: einseitige (zuckrige) Ernährung, mangelnde Pflege und genetische Disposition, um nur die wichtigsten zu benennen.

Es ist keine Schande, ein Loch im Zahn zu haben. Lass es dir vom Zahnarzt sofort reparieren, lass dir vielleicht noch ein paar Pflegetipps geben oder die Fissuren versiegeln (kostet extra, wenn du kein Kind mehr bist), benutze vielleicht eine flouridierte Zahncreme.

Alles halb so wild. Lass dir nicht einreden, ein schlechter Mensch zu sein!

Lass dir lieber von den Leuten meiner Generation mal erzählen, was die z.T. an Bruchwerk im Mund haben. Da sieht dein Gebiss wahrscheinlich um Extraklassen besser aus.

Weil Karies nicht nur durch die Einwirkung von Säuren auf den Zahn entsteht (exogene Karies) sondern auch durch fehlerhafte Speichelzusammensetzung und Mangelversorgung des Zahns von innen (endogene Karies). Beides ist ein Ernährungsthema. Tip: Weston Price "Nutrition and physical degeneration" - gibt's im Web. Oder Dr. Schnitzer, "Aktion Möchweiler".

Grundsätzlich bekommt man Karies wegen Zucker in der Nahrung. Wie gut und effektiv du die Zähne geputzt hast, steht ja auf einem anderen Blatt.

  • Die beste Möglichkeit, Karies vorzubeugen, ist eine Beschränkung der Zuckeraufnahme.

https://de.wikipedia.org/wiki/Zahnkaries

Was möchtest Du wissen?