Wieso habe ich immer so tolle Ideen, wenn ich gekifft habe?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

diesbzgl. gehen die Meinungen weit auseinander - wissenschaftlich " erwiesen " ist dies jedenfalls nicht.

ICH aber vertrete schon die Meinung, daß gelegentlicher Cannabiskonsum die Kreativität fördern kann

ich selbst kenne Künstler, u.a. Musiker, die kiffen und auch noch wahnsinnig phantastische Bilder malen !

und nun mal einige sehr lesenswerte Links zu diesem Thema :

https://sensiseeds.com/de/blog/cannabis-und-kreativitaet-was-sagen-kuenstler-dazu/

http://www.hanf-magazin.com/drogenkunde/wechselwirkungen-beim-drogenkonsum/macht-cannabis-kreativ/

https://hanfjournal.de/2015/07/05/die-steigerung-der-kreativitaet-durch-cannabis/

https://www.drogen-aufklaerung.de/drogen-als-mittel-zur-kreativitaetsfoerderung

Weil man verschiedene Ansichten auf die Dinge hat. Und dadurch auch ein bisschen mehr durcheinander denkt. Da können einen echt manchmal gute Ideen/Gedanken kommen

Genau kann ich das leider auch nicht sagen

0

Was möchtest Du wissen?