Wieso habe ich immer so pech?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schau mal nach Gauß'scher Normalverteilung.

Glück und Pech sind ebenso verteilt. Es muss also neben dem dicken Bauch ( die Masse an Menschen, die übers Leben verteilt mal Glück und mal Pech haben ) auch die Menschen "an den Rändern" geben - sehr wenige natürlich. Aber diesen Menschen haben eben "immer" Glück oder "immer" Pech.

Du bist dann wohl einer derjenigen Menschen am "Pech-Ende". Statistisch zwar selten, aber rein mathematisch muss es auch soetwas geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Pech" kann man nicht direkt sagen. Keiner kann nur "Glück" und ein "gutes" Leben führen. Auch nicht Multi Millionaire. Jeder Mensch hatte gute Zeiten, aber auch schlechte Zeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eben so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?