Wieso habe ich immer Mundgeruch trotz 3 mal täglich Zähne/Zunge putzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mein Vater hat das gleiche Problem. Er hat seine Ernährung umgestellt und isst jetzt mehr basische Lebensmittel. Dazu trinkt er jeden Morgen eine Lösung aus Natrium und Wasser. Mundgeruch ensteht ja im Magen, also durch die Magensäure. Es kann auch sein, dass du so weiße Steinchen auf den Mandeln hast, die sorgen auch für Mundgeruch. Sonst kannst du ja auch mal zum Arzt gehen. 

MrcMnlGsr 12.05.2016, 19:36

Ich war schon öfters beie verschiedenen Ärzten deswegen und alle meinten immer, dass bei mir alles in Ordnung sei. Auch wenn ich das nicht glaube.

0

Mundgeruch kann auch entstehen, wenn man am Abnehmen ist. Du solltest auf jeden Fall vor der Schule etwas Frühstücken. Ich nehme an, dass du regelmäßig zum Zahnarzt gehst und es nicht an den Zähnen oder Zahnfleisch liegen kann?

MrcMnlGsr 12.05.2016, 19:32

Ja tatsächlich, seit Januar zieh ich eine Defiphase durch und ess somit täglich nicht mehr wie 1.400 Kalorien, vielleicht liegt es echt daran, Danke👍🏽

0
Schmackofax 12.05.2016, 19:52

Kann ich mir gut vorstellen, hab ich schon häufig beim Abnehmen gemerkt.

0

Mundgeruch kann auch vom Magen kommen. Geh mal zum Arzt zum abklären.

Hallo, neben dem vielfach genannten Magen kann auch der Darm verantwortlich sein. Sollten die gegebenen Tipps zum Magen nicht helfen, kannst du dich durch googeln von "Probiotika Mundgeruch" mal über eine mögliche Behandlung des Mundgeruchs über den Darm informieren.

Dabei kann es sein, dass über falsche Ernährung/sonstige Einflüsse eine Fehlbesiedlung im Darm vorliegt, die dazu führt, dass stinkende Gase im Darm entstehen. Diese gehen nicht nur über Flatulenzen ab, sondern können auch teilweise von den Darmschleimhäuten resorbiert (aufgenommen) werden und dann über die Lunge abgeatmet.

Probiotika sind Mittel, die lebende Bakterien enthalten. Diese verdrängen die schlechte Gase produzierenden Bakterien aus dem Darm.

Mundgeruch entsteht in aller Regel im Magen.

Versuch mal deine Ernährung etwas zu verändern. Wenn das nichts bringt, kannst du dich damit auch an deinen Arzt wenden.

Karies oder es kommt von Magen. Ich denke aber es ist der Magen, vllt verträgst du ja etwas nicht bzw bist Laktoseintolerant oder ähnliches 

Was möchtest Du wissen?