Wieso habe ich Angst vor der Lehre?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube schon, dass es normal ist. Du weißt noch nicht, ob deine Entscheidung richtig war, du wirst unter fremden Menschen sein - ich sehe gerade, dass Hugito beinahe das gleiche schreibt wie ich. Du bist dann ein halbes Jahr älter. Ich glaube, dass Floristin ein schöner Beruf ist. Wenn ich Blumen für Geburtstage kaufe, bin ich immer begeistert über die Fähigkeiten der Floristin. Freue dich drauf, dass du Schönes gestalten kannst, und Freude bereiten wirst.

ich würde nicht angst sagen aber war aufgeregt das ist normal .. gut ich bin jetzt 50 aber auch jede neue Arbeitsstelle genau so.

Ganz wichtig ist gut zuhören, aufmerksam sein. Gewöhne dir gleich an. Das Handy bleibt in der Tasche und nicht in die Hand.

Ich bilde selbst aus und bei uns ist das nicht erwünscht das die Leute auf dem handy die ganze zeit privat rumdadeln genau so wie den ganzen Tag privat Telefonieren.

Kein Meister ist vom Himmel gefallen alles brauch seine Zeit.

ach so stelle möglichst viele Fragen.. den "stummen Fisch" mag keiner und immer höflich sein auch vor allem zum Kunden.. hast du was nicht verstanden frag lieber noch mal .. da ist dir keiner böse drum

0

Absolut normal. Wenn jemand was anderes behauptet, ist der entweder mega selbstbewusst oder ein Großmaul. Es ist halt ein komplett neuer Lebensabschnitt, da kann man schon mal nervös werden.

Rechne damit, dass die ersten Wochen und Monate anstrengend werden, aber mit der Zeit pendelt sich alles ein.

Naklar ist das normal.

Neue Leute, neue Aufgabe.......

Das wird dich aber immer wieder mal in deinem leben erteilen.

Ja, es ist etwas Neues, davor haben viele Angst.

Vielleicht möchtest du noch ein Praktikum in dem Bereich machen.

Was möchtest Du wissen?