Wieso habe ich Angst gemobbt zu werden in der Klasse?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist sehr allgemein gehalten. Sprich mit jemandem persönlich und vertraue dich an. Und beschreibe deine Situation und Gefühle genau. 

Ich weiß von einer Online Beratung, wo man solche Probleme persönlich mit ausgebildeten jungen Leuten per Mail, besprechen kann und ein offenes Ohr findet. Das ist vielleicht hilfreicher, weil es privat ist und man auch regelmäßige Unterhaltungen führen kann.

hier ist der Link:  https://www.sanktpeter.com/themen/seelsorge/probleme-sorgen-online-seelsorge/

Vielleicht hast du mal miterlebt, wie jemand gemobbt wurde und hast deshalb Angst, das dir das auch passieren kann. Es kann auch sein, das es einige Mitschüler von dir gibt, die du nicht magst oder nicht sympathisch findest. Denen traust du sowas womöglich zu und hast Angst, das sie dich ärgern oder mobben werden.

Sicher, dass du viel Selbstbewusstsein hast? Diese Ängste kommen ja nicht umsonst.. Kennst du vielleicht jemanden, der gemobbt wurde/wird? Dadurch können diese Gedanken kommen. Oder hast du vllt in letzter Zeit was gemacht, was dich beschäftigt? 

Kommentar von letsdoitnow
23.06.2016, 21:57

Ja ganz sicher. Naja vor 2 Jahren habe ich einer mal aus der Patsche geholfen...

0
Kommentar von letsdoitnow
23.06.2016, 22:06

Dankescgön*-*

1

Weil so etwas schon oft mal wo auf dieser Welt passiert ist und weil es jedem Menschen passieren kann...

Da brauchst du gar nicht viel zu machen... Mobber werden einen Grund finden um dich zu mobben... "Haters gonna hate"... 

Die Ursache von Mobbing ist meist eine Angst - so wie ich das sehe... denn wenn man auf jemand anderen herumhaken kann, kann man von sich selbst ablenken... man hat also immer ein Feindbild... auf das man hinsticheln kann... genau so wie man sich meist die Ausländer als Feindbild schafft... obwohl die eben woanders geboren wurden und weniger gute Bildungsmöglichkeiten hatten wie wir... 

Während Menschen, die bei uns etwas bewirken können - die reich sind und viel verändern können - auf die schaut kaum jemand... Mit deren Geld könnten die aber ordentlich was in Schwung bringen... vor allem den Umstieg von Kapitalismus auf Gemeinwohl... was sicherlich dem Angstabbau dienlich sein könnte...

Anscheinend ist das Selbstbewusstsein nicht so ausgeprägt, dass es dich peripher tangiert, was andere von dir halten.

Na ja, du denkst wahrscheinlich, dass du viel Selbstbewusstsein hast und deswegen hast du kein Vertrauen in dich. Die Angst verwundbar zu sein steckt in jeden. Mach dein Ding und lass die Leute reden!

Vielleicht hast du gerade was das betrifft doch nicht so viel Selbstbewusstsein

Kommentar von letsdoitnow
23.06.2016, 22:08

könnte sein...

1

Wenn du viel Selbstbewusstsein hättest, hättest du keine Angst gemobbt zu werden, dann würdest du das in Kauf nehmen, weil du wärst überzeugt davon, das dein weg der Richtige ist.

Kommentar von letsdoitnow
23.06.2016, 22:01

Ja. Aber ich würde...aha:))). Danke. jetzt kann ich mir die Antwort selber geben;)♡♡

1

Was möchtest Du wissen?