Wieso habe ich 2 mal am Tag Heftiges Nasenbluten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein da ist eine oberflächliche Ader in der Nase geplatzt. Dabei verliert man bis zu 500ml Blut. Geh morgen gleich in eine HNO Klinik und lass sie veröden. Das ist nicht schlimm, sieht nur furchterregend aus. Der Arzt schaut in die Nase legt eine Watte zur Betäubung ein verschliesst mit Hitze die Ader. Eine Sache von wenigen Minuten.

Von schlechter Ernährung, hohem Blutdruck, Streß, zu trockener Schleimhaut wegen Heizungsluft... kann alles mögliche sein. Wenn es nicht aufhört, geh zum HNO und lass es abklären.

hier sind keine ärzte. du solltest auf jedenfall zu einem arzt gehen. die community kennt dich nicht und kann das nicht einschätzen

Gehe lieber mal zum Arzt der kann dir eher helfen.

Guten Abend AppleHelp123,

Das kann an mehreren Sachen liegen:

Es könnte ein Tumor sein -> Krebs.

Es könnte aber auch an einem Äderchen in der Nase liegen welches mehrmals "aufplatzt". Da am besten mal zum Arzt, die können dir ( sollte es an einem Äderchen liegen ) das Äderchen weg öden ( weg brennen ).

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Winter

Was möchtest Du wissen?