wieso hab ich so oft schnupfen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dein Immunsystem ist geschwächt. So einfach ist das. Gründe gibt es viele. Nahrung ist Heilung. Plastikessen kann dazu nicht gezählt werden. Ausreichend Flüssigkeit braucht der Mensch und das bedeutet nicht, er braucht teures Zuckerwasser in knallbunten Plastikdingern. Sonne braucht der Mensch, sei es nun als Aufenthalt im Schatten oder in der Sonne selbst. Und wenn Du in einem Klimaanlagenhaus arbeitest dann dürfte es nicht nur Dir so gehen.

OK. Täglich ein Liter Rotbuschtee stärkt nachweislich nachhaltig das Immunsystem. Die Discounter werden regelmäßig besser bewertet als die teuren Läden. Der wirkt aber erst nach etwa zwei Jahren. Bis dahin gibt es Säfte von Voelkel, die Ernährungspyramide und viele leckere Rezepte auch im Netz zum nachkochen mit Hülsenfrüchten und Getreidekörnern plus Fisch, Gemüse und Salat.

Möglich ist natürlich auch, dass Dein Körper von all der eingeworfenen Chemie schon dermaßen resistent ist dass Hopfen und Malz verloren scheinen. Damit bist Du dann nicht alleine. Es ist dann aber keine Aufforderung den Kopf in den Sand zu stecken sondern erst recht eine andere Lebensweise zu beginnen. Denn ob eine Umstellung erfolgreich sein kann wurde noch gar nicht erforscht. Immerhin verdient daran dann die Pharmaindustrie nicht und das ist uns dann keine Forschungsgelder wert.

Oh, ich lese, Du gehst noch zur Schule. Bist Du sicher, dass die Schule allen Anforderungen genügt welche einem normalen Standard entsprechen? Es wäre nicht die einzige Schule in diesem Land welche von Asbest, Schimmel, Feuchtigkeit und so fort befallen ist. Und wofür wir natürlich keine Kapazitäten frei haben da ja der Tanz um Autos wichtiger ist oder andere tote Gegenstände.

Und ja: Es macht Sinn, sich mal einen Tag Auszeit zu nehmen auch in der Jugend. Lege Dir dann abends eine Wärmflasche zwischen Po und Oberschenkel. Das erhöht die Körpertemperatur. Und die Auslöser sind sehr temperaturempfindlich.

keksix3 30.03.2012, 13:21

ich glaube ich geh heute zur apotheke und lass mich da beraten was ich evtl. machen könnte für mein immunsystem um es zu stärken. ich hab keine lust immer schnupfen zu bekomen... wenn die mir nicht weiter helfen können dann geh ich zum arzt.

wir haben im klassenzimmer teppichboden ich glaube aber das wir den neu bekommen haben vor 2 jahren..

0
dawala 30.03.2012, 16:30
@keksix3

Das kann durchaus am Teppichboden liegen. Manche Menschen reagieren da allergisch drauf denn in der Schule kann der gar nicht richtig sauber gehalten werden.

Eine Apotheke hat Dir kaum was zur Stärkung des Immunsystems außer einigen Natursäften. Da kannst Du billiger in einen Naturkostladen gehen und Säfte von Voelkel holen die sowohl heiß als auch kalt in allen erdenklichen Variationen zubereitet werden können. Langfristig aber ist Rotbuschtee nun mal die beste Medizin wie eine Metastudie aus den USA 2008 nachwies. Wir sind ein Stück Natur. Die von uns gemachte Chemie ist noch nicht mal auf ihre Langzeitwirkungen hin untersucht. So lange ist sie noch gar nicht auf dem Markt. Aber die Menschheit besteht seit fast einer Million Jahren. Und ist gut ohne ausgekommen. Es schadet Dir gewiss nicht, etwas liebevoller und respektvoller mit Dir umzugehen. Die von mir genannten Maßnahmen sind ohne Nebenwirkungen aber nachhaltig. Chemie hat immer Nebenwirkungen.

0
keksix3 30.03.2012, 17:08
@dawala

muss kuken wo es sowas bei mir in der nähe gibt :D

0
dawala 30.03.2012, 22:36
@keksix3

Rotbuschtee gibt es in reichlicher Auswahl beim Discounter in guter Qualität. Den kannst Du bei Bedarf mit Honig süßen. Säfte von Voelkel gibst Du einfach in die Suchmaske des Browsers ein oder Du holst Dir Rotbäckchen. Oder einfach was aus Holunder.

0

also ich hab sogar noch öfters Erkältung als du. So richtig dicken Erkältungsschnupfen.... fast jeden Monat :-((( Ganz schlimm! Das liegt bestimmt am Immunsystem. Die Krankheit sucht sich dann deine persönliche Schwachstelle ...und die ist bei dir (wie auch bei mir) eben Erkältung bzw. Schnupfen!

Kann sein das dein Imunsystem schwach ist und sehr anfällig oder Eisenmangel im Blut wenn du regelmäßig Vitamin Tabletten nimmst als die die sich im wasser auflösen dann wird das wieder sonst mal zum Doc. :D MFG Und Gute Besserung

Könnte auch psychosomatisch bedingt sein aber wahrscheinlicher ist , dass du ein schlechtes Imunsystem hast. Frag einfach mal deinen Arzt und fang bloß nicht an irgendwelche Tabletten zu schlucken..die schaden meistens mehr, als dass sie helfen ;)

keksix3 29.03.2012, 23:28

wenn es am immunsystem liegt dann frag ich mich warum es nur schnupfen ist. fieber hatte ich zum letzten mal vor 2 jahren z.b.... außer schnupfen passiert nichts weiteres.

0
Marikosaranghae 29.03.2012, 23:32
@keksix3

Naja wenn du Fieber kriegst, wehrt sich dein Körper dagegen. Anscheinend kann er dies nicht und du schleppst den Schnupfen eben wochenlang mit dir herum

0

Hab das selbe Problem aber nicht ganz so extrem. Sonst hab ich keine Krankheiten. Ich weiß auch nicht warum. Einfach aufpassen mit nassen Haaren, Luftzug, usw...

Du musst deine Erkältung auch richtig auskurieren, sonst bricht sie sobald dein Imunsystem wieder etwas geschwächt ist schlagartig wieder aus.... Das kann duch übermässigen Alkoholkonsum, Leichtes anziehen usw. passieren

keksix3 29.03.2012, 23:25

heute nacht hab ich wieder schnupfen bekommen. gestern war ich mit t-shirt draußen (temperatur 20°C) war auch bis 21uhr draußen da wurde es kühler.

alkohol trink ich nicht ;D

wie soll ich den schnupfen richtig auskurieren lassen? wäre es vllt eine gute idee mal zu hause zu bleiben statt in die schule zu gehen?

0

Fehlen dir vllt Impfungen??? Ansonsten ist dein Immunsystem einfach geschwächt,versuchs mal mit Vitaminen... Viel Glück....und Gesundheit...

keksix3 29.03.2012, 23:22

impfungen sind alle gemacht mir fehlt nur noch eine letzte..... welche vitamine wären denn gut oder wo solte ich sie kaufen? hab früher immer die vitamintabletten aus dem DM gekauft.

0
joella 29.03.2012, 23:43
@keksix3

eigentlich reichen so die brausetabletten mit allen vitaminen die es so gibt.vitamit c, zum beispiel, aber wenn du sicher gehn willst dann las dich in der apotheke auf deine symtome beraten...

0

Geh mal zu deinem Hausarzt, red mit ihm.

Kan sein, dass du auf was Allergisch bist

Eventuell eine schlechte, zu feuchte Luft bei dir zu Hause oder in der Schule?

keksix3 29.03.2012, 23:17

vllt zu hause... bei mir zu hause sind immer die fenster offen. von 7 uhr morgens bis abends um 9uhr... ich merke auch das es in der schule nicht so schlimm ist mit dem schnupfen.

0

Was möchtest Du wissen?