Wieso hab ich oft so Glück?

 - (Fußball, Glück, Verein)

5 Antworten

wieso hab ich nicht mehr Geld gesetzt was haltet ihr davon ist meine Einstellung normal?

Man will mehr Geld setzen um mehr zu gewinnen, wenn man in der Glücksspielsucht ist.

Dann gewinnt man mal 100€ hier, 100€ da. Unterm Strich kommt man irgendwann trotzdem ins Minus wenn man nicht aufhört. Glücksspiel eben.

Deine Einstellung ist nicht normal, sondern die Einstellung eines Glücksspielsüchtigen.

Nur weil man einmal viel gewinnt, ist man irgendwann mit Glücksspiel trotzdem im Minus.

Die Problematik bei Dir ist ja, dass Du auch oft verlierst und letztendlich ist nur interessant was unterm Strich hängen bleibt.

Von Deinen ganzen "Gewinnen" musst Du letztendlich auch immer Dein Einsatz abziehen und natürlich auch den Einsatz, welchen Du bei den verlorenen Wetten investiert hast...

Tja das ist Glückspiel. So verlieren tag für Tag immer mehr Leute ihr Geld weil sie genau dann wenn sie viel gesetzt haben kein Glück mehr haben

Was hältst du davon das ich von 8€ auf 105€ Gewinn gemacht habe

0
@Fitnessfreak251

Das ist natürlich sehr geil aber du wirst halt irgendwann Mal zu viel Geld investieren. Deswegen halt deine Finanzen immer im Auge. Und geh keine Hohen Risiken ein. So macht Glückspiel Spaß. Zum mindest hab ich es immer so gemacht

1
@Astro5555

Stimmt setzte auch nicht viel sondern eher immer so 5-10€ auf kleine Mannschaften

0
@Fitnessfreak251

Genauso machstes Richtig...dann viel Erfolg weiterhin und räum schön die Kasse leer:)

0

Besser so als nochmal setzen und zu verlieren.

Sonst könnte man süchtig werden

Auf dem besten Weg zur Sucht……

Was möchtest Du wissen?