Wieso hab ich mein trinken wieder ausgekotzt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

du leidest womöglich an einer harmlosen Magenerkrankung oder Magen- Darmerkrankung. Aber das sind nur Vermutungen. Leg dich ins Bett und versuche nichts zu essen und wenig zu trinken. Nach ein paar Stunden würde ich Flüssigkeit in Form von Brühe zu mir nehmen. Ferndiagnosen gibt es nicht. Geht es dir innerhalb der nächsten drei Tage nicht besser, steht ein Arztbesuch an.

LG Shoshin - Gute Besserung!

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnisWorld
10.12.2015, 16:41

Dankeschön :)

0

Versuch wiederholen, irgendwann bleibt es drinnen - wird ja mit jedem Durchlauf etwas wärmer.

Wenn man morgens Wasser trinkt, dann eine heiße Tasse.

Frühstück ist wichtig, belaste Deinen Hals und Magen nicht gleich mit einem kalten Wasserschwall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann viele mögliche Ursachen haben. Solltest du über mehrere Tage nicht ausreichend trinken können oder dich körperlich schwach fühlen, musst du zum Hausarzt gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele haben das manchmal, wenn zu viel Kohlensäure darin ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?