Wieso guckt mein Freund nur Pornos mit großen Ärschen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

was mir aber gar nicht passt, sind die sachen nach denen er sucht. 

Kann ich gut verstehen, ich mein, er sucht nach Frauen, die du nicht darstellst. Somit ist dir klar, dass er eigentlich was anderes will, als du darstellst, weil es ihm fehlt. Man sucht ja immer nach dem, was einem selbst fehlt.

.ich habe mit ihm darüber geredet und er hat gesagt, so sind männer eben
und er sei nicht fast 2 jahre mit mir zusammen wenn ich ihm nicht
gefallen würde. er sagt auch er findet meinen arsch schön und ich muss
nichts daran ändern.

Ja, mit solchen Worten wollen Männer Frauen beruhigen, ruhig stellen, damit es keinen Konflikt gibt, dazu haben sie keine Lust. Sie wollen sich nicht mit ihren eigenen Unzulänglichkeiten auseinandersetzen, sondern einfach machen, wie sie wollen, egal, wie es anderen damit geht. Da sind sie wohl bissl egoistisch.

Weiter glaubt er, dich schonen zu müssen, dir die volle Wahrheit nicht sagen zu können, weil du sonst verletzt wärest, womit er recht hat. Es ist ja wirklich nicht so einfach, die Wahrheit zu erkennen und dann vielleicht sogar noch kurzfristig zu akzeptieren, bis man tiefer verstanden hat, um etwas ändern zu können.

Ihm fehlt beim Sex was, was er dir aber nicht sagen will, um dich zu schonen. Fehlt dir auch beim Sex was? Ergeht es dir ähnlich? Vielleicht aber fehlt dir ganz wo anders etwas. So geht es uns wohl alle. Alle glauben wir, irgendwo Mangel zu haben.  ;-)

nachdem ich aber so nervig wie ich bin hinterhergehakt habe, hat er
gesagt, er könnte schon größer sein aber er findet ihn auch so schön. 

Ah, da ist er dann doch etwas mutiger mit der Wahrheit heraus gerückt - was?

ich habe ihm aber gesagt er soll die verläufe löschen, weil ich wenn
ich an seinem pc bin sowas nicht sehen mag aber er macht es irgendwie
nicht. 

Ist wohl für keinen schön, wenn man mitbekommt und zuschauen muss, wie der Partner zu einem selbst noch jemand anderen braucht, um befriedigt zu sein. Aber ist heutzutage so üblich, dass mangelnde Qualität mit Quantität ausgeglichen wird. so häufig, dass es mittlerweile schon als normal angesehen wird.
Schmerzvoll ist es aber geblieben.
So versuchen Männer Frauen zu schonen, damit es nicht zu hart für sie wird und damit sie nicht die Möglichkeit für zumindest diesen Sex nicht verlieren, auch wenn er nicht so ist, wie sie ihn sich erträumen. Besser diese Frau als keine sagen sie sich.

ich finde es peinlich ihm das zu sagen, aber mich verletzt es sehr und ich fühle mich im gegensatz zu den frauen total klein.. 

Klar, man fühlt sich dann als Frau wie eine Bittstellerin und so unangenehm bedürftig.
Obwohl es ja eigentlich normal ist, dass wir ausreichend sein wollen.

kann mir jemand helfen und mir entweder sagen, wie ich auch so einen po bekommen kann 

Finde ich ganz traurig, dass du dich für ihn verändern möchtest. Und es würde sicherlich damit nicht besser werden. Ich glaube gar nicht, dass die Mehrheit Partner attraktiv finden, die sich für einen verbiegen, sogar bis zur Selbstaufgabe.

Und wie geht es dir mit dem Gedanken, dass du dich ändern musst, um geliebt zu werden. Muss doch schrecklich für dich sein.
Ich wünsche dir, dass du viel selbstsicherer sein willst, viel liebevoller zu dir selbst, denn dann können dies auch andere dir gegenüber.
Aber so verletzt du dich doch ständig nur selbst. Wohin soll das schon führen? So macht du doch nur alles schlimmer. Also!!!! - schnell umdenken und dir selbst treu sein und entsprechend handeln.

Ich sehe keinen Sinn darin, dass du dich selbst aufgibst und dich für deinen Partner verbiegst.
Er macht das doch auch nicht.
Im Gegenteil sogar. Und du liebst ihn mehr als er dich.
Also, lerne daraus!  Dann war wenigstens nichts umsonst.

oder wie ich damit klar kommen soll?

So, wie du jetzt noch nein zu dir sagst (sonst würdest du dich ja nie für ihn ändern wollen)
so sage einfach sobald als möglich JA zu dir.
Dann ist alles gut und Menschen werden dir mit dieser neuen und anderen Ausstrahlung auch viel respektvoller und liebevoller begegnen können.

Wenn ihm was fehlt, fehlt es ihm. Nicht du bist dafür zuständig, dies alles zu befriedigen. Und wie du weißt, geht dies ja auch gar nicht. Egal wie du dich windest, ihm fehlt etwas.
Auch er kann nicht all deine Erwartungen erfüllen. Muss er auch nicht. Du aber auch nicht.
Dafür gibt es andere Möglichkeiten oder man findet durch Hinterfragen heraus, um was es einen wirklich und tief gesehen geht. Dann kann man sich eigene Bedürfnisse leichter erfüllen, weil man sich selbst besser versteht.

Akzeptiere dich selbst. Finde dich selbst in Ordnung und toll. Stehe mutig zu dir selbst. Auch zu deinen Bedürfnissen. Handle entsprechend! Dann änderst du alles. Dann ändert sich alles. Wirst sehen!  :-)

Vielleicht hängst du auch zu sehr an deiner Vorstellung, ihn dazu bringen zu müssen, dass du alleine ausreichend für ihn bist. Du willst alles dafür tun. Davon würde ich mich dann verabschieden, denn das wird dich selbst kaputt machen.

cheekything 08.08.2017, 21:41

Super Beitrag. Danke! 👍

1
Gisma 08.08.2017, 21:43

Also willst du mir kurz und knapp damit sagen dass ich eben nicht die frau bin, die mein freund sich wünscht? Und wieso sagst du, ich liebe ihn mehr als er mich? Ich finde das sehr verletzend, vor allem da du mich oder ihn oder unsere Beziehung ja gar nicht kennst. Ich habe auch irgendwie nie ihn frage gestellt, dass er mich nicht so liebt wie ich ihn, weil er pornos guckt also wie kommst du zu der schlussfolgerung?

0
cheekything 08.08.2017, 22:24
@Gisma

Also, wenn Du der Meinung bist, daß Du ihm reichst, genau so, wie Du bist, warum überlegst Du überhaupt, wie Du deinen Po größer bekommst? Kurzum: Du selber gehst davon aus, daß Du ihm so nicht gut genug bist. Ich mache das jetzt völlig unabhängig davon, wie sehr er Dich liebt, das kann ich nicht beurteilen. 

1
Gisma 08.08.2017, 22:58
@cheekything

Einem reichen und einem noch besser gefallen sind zwei verschiedene Sachen denke ich. Ich will nicht dass er ihn in Ordnung findet, ich will eben dass er meinen arsch so gut findet dass wenn ich angenommen porno Darstellerin wäre er sich das unbedingt ansehen müsste. Ziemlich übertrieben formuliert aber immerhin ehrlich.

0
cheekything 08.08.2017, 23:57
@Gisma

Ich versuch's mal anders: Hier geht es um die Optik. Daß Du ihm reichst als Partnerin und das er Dich als Partnerin will steht außer Frage. Aber vom Aussehen her wünscht er sich einen größeren Po. Also reicht es da eben nicht, um seine Wünsche 100% zu erfüllen. Du widersprichst Dir einfach. Du selber bist es doch, die sich optisch verändern will, eben weil Du meinst, für ihn nicht perfekt zu sein. Du selber setzt Dich doch unter Druck, weil Du der Meinung bist, Du müsstest was ändern. Und warum? Weil Du glaubst, er wünscht sich eine Frau wie die im "Film". Und fragst aber andererseits, ob der o.s. Kommentar bedeutet, daß Du nicht die bist, die er sich wünscht. Du gehst selber davon aus, sonst würdest Du alles belassen, wie es ist.

1
Sonja66 09.08.2017, 09:07
@Gisma

@Gisma

Ich will dich hier nicht verletzen, was hätte ich schon davon......

Das Thema an sich verletzt dich, der Umstand, dass er Pornos schaut und dicke Ärsche mag, verletzt dich, die Tatsache, dass du offensichtlich nicht ausreichend bist und er zusätzlich noch was und mehr braucht und dass du alleine nicht aufreizend und heiß genug für ihn bist. Also die Wahrheit, die verletzt dich eben.

Nicht ich verletze dich, indem ich es offen anspreche, sondern du selbst, wenn du selbst entsprechend abwertend über dich denkst und dann auch noch so mit dir umgehen lässt. Wir hier sagen dir nur ehrlich, was bei dir ja schon länger am laufen ist.

Klar ist die Wahrheit im ersten Moment heftig, aber mit ihr erst kannst du etwas zum Besseren hin wenden. Das ist dein großes Glück dabei. Oder willst du, dass es ewig so weiterläuft. Soll er den Verlauf löschen, damit du nichts von alle dem mitbekommst? Aber mittlerweile weißt du davon und das ist gut so, denn so kannst du dich selbst ändern und somit alles nach deinem Geschmack ändern.

Versuche zu unterscheiden. Nicht wir hier sind die Bösen....!!! Auch die Wahrheit ist es nicht. Nichts daran ist böse, sondern nur eine tolle Chance für dich!

Also willst du mir kurz und knapp damit sagen dass ich eben nicht die frau bin, die mein freund sich wünscht?

Nein, grundsätzlich würdet ihr wohl schon zusammenpassen, sonst wäret ihr nicht zusammen. Bestimmt könntet ihr vieles von euch lernen, um künftig zufriedener leben zu können. Aber die Liebe zwischen euch ist zu gering und klein. Öfter mal ein JA zu sich selbst, würde da Wunder wirken, auch wenn man Schwächen und Fehler hat und macht.

Ihm fehlt was, er meint, dass es dicke Ärsche und andere Frauen sind. Du selbst glaubst auch immer wieder von dir, dass du so, wie du bist, nicht liebenswert bist. Überprüfe einfach immer wieder mal deine eigenen Gedanken......

Ich will dich hier ganz gewiss nicht blöd anmachen, das ist bei dir nicht mehr nötig, weil du das selbst schon ausreichend übernimmst, ich schrieb hier lediglich meine Meinung dazu, damit du mehr Überblick für alles gewinnst und dir selbst Gutes tun kannst. Hast du das wirklich nicht bemerkt?

Und wieso sagst du, ich liebe ihn mehr als er mich? 

Schrieb ich in meiner Antwort auch schon mal. Wenn du alles öfter liest und dich emotional bissl beruhigst, so wirst du bald alles besser verstehen. Gib dir bissl Zeit für alles, ist ja alles andere als leichte Kost. Das geht einem schon nahe. Vielen Frauen ergeht es so wie dir.

Du möchtest so dringend von ihm komplett angenommen und geliebt werden, dass du dafür vieles, auch für dich Schmerzvolles in Kauf nimmst. Das ist ein hoher Preis, den du zu zahlen bereit bist. Aber wäre es nicht besser, dass du dich lieber selbst änderst und öfter mal dich selbst liebst und annimmst. Du siehst doch, dass es anders herum nicht funktioniert. Glaubst du, dass Frauen, dich sich Schönheitsoperationen unterziehen, danach stärker von Männern geliebt werden? Werden Menschen mehr geliebt, wenn sie sich selbst hassen und ablehnen oder werden die Menschen geliebt, auch mit ihren Schwächen und Fehlern, die sich selbst akzeptieren?

Du bist anhänglicher und bedürftiger als er es ist. Deshalb sagte ich dies. Das nützt er aus. Du gibst ihm damit sehr viel Macht über dich. Du kannst das auch gerne so weiter machen. Das ist deine Entscheidung. Aber du hast hier gefragt, was du tun könntest, und ich antwortete eben darauf. Das nimm mir mal bitte nicht übel.

Du kannst auch die Macht wieder an dich nehmen.....
Wie du es lieber willst. Das entscheidest du.

Ich finde das sehr verletzend

All deine Verletzungen damit fügst du dir selbst zu, indem du selbst über dich selbst abwertend denkst und das alles mit dir machen lässt und alles versuchst, schönzureden. Nicht ich habe dich mit meiner Ansicht dazu verletzt, sondern dich lediglich daran erinnert. Auch dein Freund erinnert dich an alte klaffende Wunden in dir mit seinem Verhalten. All das soll dich dazu anregen, etwas zu ändern. Nicht ich habe dir die Verletzung zugeführt. Sie war schon längst da. Und hier sprechen wir nur noch darüber. Dabei spürst du immer wieder Schmerz. Klar, ginge mir auch so.

Ich habe auch irgendwie nie ihn frage gestellt,

Genau. Das fehlt dir wohl. Das Ganze mal in Frage zu stellen. Ich machte das. Nun stempelst du mich als gemein ab, was ich ungerecht finde. Es lebt sich besser mit der Wahrheit in der Wirklichkeit, als mit einer Illusion. Mir ihr wirst du sicherlich immer wieder verletzt werden. Bis du bereit dazu, doch noch deine Chance wahr zu nehmen.

er will keine verläufe löschen, damit nichts zwischen uns steht also dass nichts verheimlicht wird.

Aber du erträgst es nicht. Willst nichts davon mitbekommen, weil es dich so schmerzt. Warum reagierst du nicht darauf? Nimm dich doch mal ernst mit diesen Gefühlen! Warum vertraust du nicht darauf? Nur aus Angst, ihn zu verlieren? Ja, dann lebe mit deiner Angst und deinem Schmerz weiter. Alles steht aber trotzdem zwischen euch!

4
Gisma 09.08.2017, 21:22
@Sonja66

Danke für deine Mühe und deine ausführliche Antwort. 

1

Ach, da machst du dir zuviele Gedanken. Mein Freund steht zb auf große Brüste, die habe ich nichtmal annähernd. Trotzdem sind wir schon über 5 Jahre glücklich zusammen. 

Du musst aufhören deinen Hintern vergrößern zu wollen, und stattdessen an deinem Selbstwertgefühl arbeiten. Dein Freund liebt dich.  

Gisma 08.08.2017, 21:22

Danke für die netten Worte!

1

Du hast 3 Möglichkeiten: Es akzeptieren und damit leben, Deinen Hintern durch Training weiter vergrößern oder einen Schlußstrich ziehen, wenn es Dich tatsächlich unglücklich macht und Dir die Aussage, daß er Deine Kehrseite mag, nicht ausreicht. 

Gisma 08.08.2017, 21:22

Womöglich hast du Recht, was will man schon daran anderes ändern?

0
cheekything 08.08.2017, 21:28
@Gisma

Was ich allerdings nicht verstehe, ist, daß er weiß, daß es Dich stört und nicht so viel Rücksicht nimmt und die Spuren seiner Besuche löscht. Ich kann nur sehen, daß Du das akzeptierst, er wiederum aber auf Dich in Bezug auf diese kleine Bitte nicht ein Stück zukommt. Du solltest Dich vielleicht etwas durchsetzen. 

1
Gisma 08.08.2017, 22:09
@cheekything

Ich habe vorgestern war es glaube ich ein letztes mal gesagt er soll es löschen. er hat gesagt, er will keine verläufe löschen, damit nichts zwischen uns steht also dass nichts verheimlicht wird. ich habe ihm gesagt, ich möchte dass er es löscht damit ich nicht immer mit der nase darauf gestoßen werde. er hat dann gesagt er löscht es einfach. ich merke dass er das auch immer macht wenn ich nicht da bin. bin schon sehr sehr oft bei ihm, wohne schon halb da, aber jetzt fängt meine schule bald wieder an und dann sehen wir uns noch am wochenende. will gar nicht wissen wieviel sich da auf blonde weiber mit dicken ärschen einen ge********* wird. :D

0
cheekything 08.08.2017, 22:17
@Gisma

Wie auch immer. Du musst für dich entscheiden, womit Du leben willst. Das tut er schließlich auch. Ich wünsch Dir auf jeden Fall alles Gute👍

1
Sonja66 09.08.2017, 09:09
@Gisma

will gar nicht wissen wieviel sich da auf blonde weiber mit dicken ärschen einen ge********* wird. :D

Klar, da geht es vielen Frauen ähnlich wie dir. Wer will das schon. Stehe doch dazu! Ergreife Partei für dich und handle doch mal mutig entsprechend.

0
cheekything 09.08.2017, 11:37
@Sonja66

Stimme Dir voll zu. Ich weiß gar nicht, was daran so schlimm ist, seinen Standpunkt deutlich zu machen. Manchmal denke ich, manch eine fügt sich lieber, als am Ende als Zicke oder ähnliches dazustehen. 

0

Alter viel zu viel Text! 

Dein Kerl steht halt insgesamt auf dicke Hintern. Kann man nicht ändern! 

Ich stehe auch auf dicke Brüste ... hatte aber noch nie eine Frau mit großen Brüsten, und würde mir eine Frau auch nicht danach aussuchen. 

Man kann ja eine "Vorliebe" haben, und seine Freundin trotzdem lieben obwohl sie die Vorliebe nicht hat. 

Was möchtest Du wissen?