Wieso guckt bei Frauen der Kehlkopf nicht so raus wie bei dem Männern?

4 Antworten

Ein weiblicher Kehlkopf ist nicht so neugierig, wie ein männlicher.

weil die frauen die haut an zwei anderen stellen des körpers dringend brauchen.

nur ne theorie: vielleicht weil der Mann längere Stimmbänder für die tiefe Stimme hat. Dadurch hängt der Kehlkopf tiefer. Bei Jungen ist der Kehlkopf noch nicht zu sehen. Hohe Stimme= kurze Stimmbänder= kein Kehlkopf zu sehen. Wenn man tiefe Töne singt, ist der Kehlkopf deutlicher zu sehen, als wenn man hohe Töne singt.

Was möchtest Du wissen?