Wieso Grüßen sich cowboys und amerikanische mit Howday?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kommt davon, wenn man schon das zu übersetzende Wort falsch schreibt. Es heißt nicht Howday, sondern Howdy:

Howdy ist ein Gruß, dessen Ursprung in den US-amerikanischen Südstaaten liegt. Es ist eine Zusammenziehung des englischsprachigen Grußes How do you do?, der im Südstaatendialekt mit How do ye? wiedergegeben wird (Wikipedia)

Wir sagen auch Tschüss und meinen Adieu.

ralphdieter 09.03.2016, 08:40

oder "Tschaule" statt "Adele" :-)

0

Hör auf Google mach übersetzungen zu fragen. Die sind eh doof, auch wenn es hier theoretisch stimmt.

Falls Sie es tatsächlich sagen sollten was ich bezweifle heißt das einfach soviel wie Hallo, nimm es als begrüßung hin, vielleicht werden die genauso spekulieren warum man im Norden moin und bei uns Gruß gott sagt, das allerdings nur noch alte Menschen XD.

Die Frage finde ich irgendwie knuffig. Zuerst nehmen wir ein völlig falsches Wort. Das heißt nicht Howday sondern Howdy. Und dann auch noch den Google Übersetzer befragen ;-) die richtige Erklärung wurde dir schon aus Wikipedia genannt, damit weißt ja worum es geht. Schönen Tag noch :-) !

Eigtl. "howdy" und ist die Abkürzung von "How do you do?"

So ähnlich sagt man das doch auch immer noch : "Tach" 

Möglich ist Howdy als Kurzform von How do you do = Wie geht es Ihnen/Dir/Euch?

es heißt "Howdy" = "Tach", oder "Hallo"

Was möchtest Du wissen?