Wieso gründen Rapper nicht ihr eigenes Label?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein eigenes Label ist viel mehr Arbeitsaufwand und wenns dann mal nicht so gut läuft kommt man viel schneller in Geldprobleme, als wenn man bei irgendeinem Label unter Vertrag ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein eigenes Label ist teuer und aufwändig und wenn die gute Verträge haben lohnt sich das null.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da spricht jemand der keine ahnung vom Biz hat.

was meinst du wofür ein Label da ist? hast du ne Ahnung was alles hinter einen Künstler steht?

marketing, Managing, Producing

das kostet viel Geld. Außerdem sind dann noch die Vertriebswege und und und.

Heutzutage braucht man kein Label das stimmt. aber dadurch ist auch die Konkurrenz viel größer. mit einem Label im Rücken hat man mehr Möglichkeiten, Zugang zu Studios und anderen Leuten.

und am Ende kümmern sie sich ums Marketing der Platte. was eben über Erfolg oder Misserfolg entscheidet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frager123455
20.09.2016, 14:50

mit einem der direkt so aggro antwortet brauch ich nicht schreibe hab ne frage gestellt, hätte ich ahnung würde ich nicht fragen du pappnase


außerdem hat heutzutage jeder noname rapper n label

0

Was möchtest Du wissen?