Wieso gräbt Jesse Pinkman bei Staffel 4 Folge 6 ein Loch, es ist die Folge in der Jesse und Mike die Meath-heads aus dem Haus locken wollen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil er zeigen möchte, dass er weiß, wie Meth-Heads denken. Er fängt an zu graben um so den Meth-Head aus dem Haus zu locken. Dieser ist nämlich neugierig was der fremde Mann in seinem Garten tut. Unter dem Einfluss der Droge überwiegt die Neugier einfach den Schutzinstinkt. Auch kann Jesse ihn durch das Weiterbuddeln beschäftigen, da der Meth-Head schließlich wissen möchte, was dort am Grund auf ihn wartet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag Ihn doch selbst ^^. Er sagt vorher ja, dass er die Meth-Heads versteht. Er lenkt Sie mit einer "sinnlosen Aktion" ab. Lt. Film sind die schon so kaputt und paranoid, dass Sie es nicht mehr verstehen und glauben was er beim Buddeln sagt, er sucht halt was "Ihr wisst schon was ich mache..." ... was er da sucht wird auch nie aufgeklärt, eine Finte für Dummies eben...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er weiß wie ein Meth Head denkt und mit diesem Zug den anderen Meth Head dazu bringen wollte für Ihn weiter zu graben, damit er zu dem anderen im Haus gehen konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alinaxfrdadff
25.08.2016, 20:55

Hat das Graben irgend einen Sinn oder dient es nur zur Ablenkung? Es macht doch keinen Sinn sich in einen fremden Garten zu stellen und ein Loch zu graben und schon gar nicht für den anderen ( weiß seinen Namen nicht mehr) 

0

Was möchtest Du wissen?