Wieso gönne ich ihr Glück nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest dir klar machen, dass der neue Freund nicht der Ex-Freund ist. Beim ex war sie blind vor Liebe, hat sich eben bevormunden lassen...das ist dumm, aber manchmal ist das eben so.

Das muss ja beim neuen Freund nicht so sein. Zum Einen, weil er nicht der selbe Mensch ist, zum Anderen weil sie das ja nun schonmal durch hat und nicht nochmal mit sich machen lassen muss.

Nimms so hin, beobachte es, wenn du skeptisch bist (gibts dazu einen Grund?), aber lass sie ihr Ding machen. Als gute Freundin ist man eben einfach da, falls es nötig sein sollte. Andernfalls ist man selbst ja auch nicht besser, als das was man beim Freund der Freundin vermutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke du gönnst ihr das nicht, weil du nicht willst, dass das gleiche dir und ihr wieder passiert. Ich finde das absolut normal und kann das verstehen. NUR meine Meinung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?