Wieso glaubt fast jeder der Döner sei in Deutschland erfunden worden?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke der Döner in der gegenwärtigen Form mit Salat, Gemüse und Soße ist von einem türkischen Mitbürger in Berlin erfunden worden.

Daß es original türkisch ist, weiß doch jeder, also ich finde das jetzt nicht, daß es geklaut ist. Es ist definitiv kein deutsches Gericht

Wir wissen leider nicht, aus welchem Grunde Du Dich konkret aufregst. Es hat niemand behauptet, dass die Grundrezeptur für den Drehspiess selbst, wie auch die Beilagen nicht aus der Türkei stammen.

Nur hat hier ein Berliner Bürger mit türkischen Wurzeln DAS "erfunden", was heute die meisten "Fast-Fooder / Finger-Fooder" als "Döner" bezeichnen...das Gericht ( in etwas abgewandelter Form ) zum mitnehmen in einem Stück Fladenbrot.

Nur darum geht es.😉

danach habe ich gesucht, um es verständlich zu machen. :-)

1

Und jeder weiß doch das die Türken das von den Griechen abgekupfert haben. Schwein weglassen, Umlaut verwenden und schon wird aus Gyros der Döner. :D

0

Was möchtest Du wissen?