Wieso glauben viele Menschen an Engel und lassen Gott aus?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo DaddyGallard,

da hast Du eine der Schwachstellen in der Logik der Fraktion-ohne-Gott angesprochen. Die Menschen glauben an alles Mögliche - aber nicht an Gott, der alles erschaffen hat. Da glauben sie eher an Vampire, Werwölfe, an X-Men-Mutanten oder eigenartige Wesen die von weit entfernten Planeten oder gar Galaxien kommen. Sieh Dir nur mal an, was darüber in spiegel.de gesagt wird:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/leben-aus-dem-all-astrobiologen-streiten-ueber-meteoriten-aliens-a-749402.html

Aber Du hattest ja gefragt  -  wieso?

Der Grund liegt darin, dass Gott von den Menschen Änderungen erwartet in ihrer Lebensführung:

Apg 17,30 (HFA) Bisher haben die Menschen das nicht erkannt, und Gott hatte Geduld mit ihnen. Aber jetzt befiehlt er allen Menschen auf der ganzen Welt, zu ihm umzukehren. 31 Denn der Tag ist schon festgesetzt, an dem Gott alle Menschen richten wird; ja, er wird ein gerechtes Urteil sprechen durch den einen Mann, den er selbst dazu bestimmt hat. Das hat Gott bewiesen, indem er ihn von den Toten auferweckte."

Da glaubt man dann doch lieber an Phantasiewesen  -  die lassen jeden machen, was er will.


Grüße, kdd  

Menschen glauben an Engel, weil diese biblisch sind und Christen glauben an Engel, weil Jesus sie mehrfach erwähnt hat. Gott ist nämlich nicht nur der Schöpfer der sichtbaren Welt, sondern auch der unsichtbaren Welt (Geister). Es gibt auch Menschen, die den Schutz und das Wirken der Engel im eigenen Leben erfahren durften - dies aber eben nur als Boten und Diener Gottes. Engel sind als Geistwesen auch nur Geschöpfe und können deshalb nicht über Gott stehen.

Im esoterichen Bereich allerdings werden angebliche Engel angerufen, geschaut und ihre Namen ermittelt. Man "arbeitet mit ihnen zusammen". Der Ausdruck dafür ist die sog. "Lichtarbeit". Damit verbunden ist natürlich logischerweise auch ein falsches Gottesbild. Gott dient hier nur als reine Energie, derer man sich beliebig bedienen kann, wenn man entsprechende Rituale vollzieht. So muss man sich nicht wundern, dass Menschen, wenn sie in diese Falle tappen, sich vom wahren Gott entfernen und dadurch den Dämonen freien Zugang gewähren.

Das was du meinst, findet sich meist bei Esoterikern, die angeben, auch als Medium tätig zu sein oder vorgeben, Engelskontakte hervorrufen zu können. Hierbei spielt Gott oder ein Gotteswesen oft eine untergeordnete Rolle und/oder man spricht sich selbst einen propheten- bzw. gottähnlichen Status zu. Somit ist die Frage nach göttlicher Autorität nicht immer notwendig, wird als unwichtig erachtet oder teilweise gar ignoriert.

Hat Gott NUR uns erschaffen?

Hallo,

hat Gott nur uns Menschen erschaffen und uns auf die Erde geschickt, oder gibt es noch andere Lebewesen um die sich der rk Gott kümmert?

Laut Vatikan kann man an Gott sowie an Aliens glauben. Diese wären dann auch ein Geschöpf Gottes.

 http://www.spiegel.de/panorama/vatikan-katholiken-duerfen-an-ausserirdische-glauben-a-553100.html 

Stimmt das?

...zur Frage

Wer hat Gott erschaffen?

auf die Frage, wer die Welt und die Menschen erschaffen hat, antworten viele sich als gläubig bezeichnende Mitmenschen mit "Gott".
Die ist natürlich keine befriedigende Antwort, da man dann fragen muss, wer diesen Gott erschaffen hat.

...zur Frage

wer oder was hat gott gemacht?

gott hat ja alles erschaffen, aber wer oder was hat gott erschaffen? ich will niemandem zu nahe kommen, aber mich interessiert was ihr darüber denkt. hat gott sich selber erscheinen lassen? wiso geben wir soviel geld für die kirche aus (dekoration etc), während andere menschen verhungern müssen? versuchen wir damit etwas gutes zu tun? was denkt ihr? ps. ich meine damit natürlich nicht nur den christlichen glauben.

...zur Frage

Wieso sind leider so viele Menschen Atheisten?

Wieso sind sie denn so ? Fehlt ihnen etwas ? Sind sie traurig und glauben Gott hätte sie verlassen ?

...zur Frage

Was ist Gottes Ziel? Warum hat er mich erschaffen?

  • Gott hat ja alles was er braucht im Besitz. Wieso hat er uns Menschen erschaffen? Mit welchem Ziel hat er uns Menschen erschaffen? Ist ja nicht so das er uns nötig hat - oder?
  • Möchte Gott uns vielleicht etwas lehren? Wenn ja was?
  • Falls nicht, weswegen dann?

Danke für jede Antwort

...zur Frage

Wer hat Gott erschaffen (V. 2)?

Auf die Frage, wer die Welt und die Menschen erschaffen hat, antworten viele sich als gläubig bezeichnende Mitmenschen mit "Gott". Das ist natürlich keine befriedigende Antwort, da man dann fragen muss, wer diesen Gott erschaffen hat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?